Synodale Weg: Die Zeichen der Zeit weisen in Richtung Reformation 2.0.
Ist das authentische Lehramt Schnee von gestern? Keineswegs! Der Synodale Weg sorgt weiter für Desorientierung, meint EWTN-Programmdirektor Martin Rothweiler in ...
17.02.2022, 07  Uhr
Martin Rothweiler
Der Synodale Weg hat das Christentum zur reinen Religion geschrumpft
Der Synodale Weg hat das Christentum zur reinen Religion geschrumpft. Es beruht jedoch auf Offenbarung.
08.02.2022, 11  Uhr
Stephan Baier
Synodale Weg ähnelt einer neuen Räubersynode
Der Synodale Weg ähnelt einer neuen Räubersynode, meint der Publizist Bernhard Meuser. Die Geschichte wiederholt sich nach über 1.500 Jahren wieder. Es geht ums Ganze.
05.02.2022, 18  Uhr
Bernhard Meuser
3. Synodalversammlung: Es wird an einer neuen Kirche gebastelt
Persönliche Impressionen einer Synodalen. Dorothea Schmidt sehnt sich nach einer Reform als Zurück auf den Weg der Nachfolge, gegründet auf einer ...
05.02.2022, 11  Uhr
Dorothea Schmidt
Weitere Abstimmung über Texte im Laufe des zweiten Tages des synodalen Weges
Synodalversammlung spricht sich für Freistellung des priesterlichen Zölibats und für „viri probati“ aus.
04.02.2022, 12  Uhr
Meldung
3. Synodalversammlung: Minderheiten bleiben nach den ersten Abstimmungen ratlos zurück.
Persönliche Impressionen einer Synodalen. Dorothea Schmidt vermisst bei der Synodalversammlung jeglichen Bezug zu Christus.
04.02.2022, 10  Uhr
Dorothea Schmidt
Frühere EKD-Vorsitzende Margot Käßmann
Es gehe nicht um Werbung, sondern um Information, so die frühere EKD-Ratsvorsitzende. Eine Frau im Schwangerschaftskonflikt habe das Recht, sich zu informieren.
24.01.2022, 08  Uhr
Meldung
Mehr laden