welt & kirche

Beilagenartikel

Leben
Wenn führende Repräsentanten der deutschen Katholiken Abtreibungen als Dienstleistung betrachten, ist Widerspruch notwendig.
04.10.2022, 13  Uhr
Katharina Westerhorstmann Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz Dorothea Schmidt Marianne Schlosser
Sexualisierte Gewalt
Theologie zwischen Schelmenstück und Trauerspiel: Der Synodale Weg macht mit „Sexualisierter Gewalt“ das System für Missbrauch verantwortlich.
02.10.2022, 21  Uhr
Bernhard Meuser
Statue von Papst Johannes XXIII.
Der Orientierungstext des Synodalen Weges fließt in die verkehrte Richtung und schwächt die Verbindlichkeit des Lehramts wortreich ab.
03.10.2022, 21  Uhr
Andreas Wollbold
Vom Glaubensabfall und dessen Folgen spricht der Orientierungstext des Synodalen Weges nicht
Der „theologische Grundlagentext“ des Synodalen Weges ist durchzogen von nicht nur tendenziösen, sondern auch falschen Behauptungen.
01.10.2022, 21  Uhr
Karl-Heinz Menke
Gemälde von Caravaggio
Im Spielraum der Geschlechter.
30.07.2022, 21  Uhr
Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz
In einer Zeit der Neuorientierung ließ Ignatius in und mit seinen "Geistlichen Übungen" erkennen
Anmerkungen zum synodalen Handlungstext „Versprechen der Ehelosigkeit im Dienst des Priesters“.
28.07.2022, 21  Uhr
Andreas Schmidt
Mehr laden