Feuilleton

Der Atheist verzerrt das Christentum und macht es so für seine Theorie passend, meint der Sprecher der Karl-Leisner-Jugend in Münster.
07.09.2022, 08 Uhr
Vorabmeldung
soziale Medien
Wie die Medien mit Schuld umgehen, sei ästhetisch geschmacklos und theologisch beurteilt „Sündenstolz“, schreibt der Philosoph und Medienexperte.
06.09.2022, 14  Uhr
Vorabmeldung
Jordan Peterson
Viele Christen schätzen den kanadischen Psychologen als Verbündeten im intellektuellen Diskurs. Doch Peterson hat einen Imagewechsel vollzogen.
16.08.2022, 10  Uhr
Vorabmeldung
Sommerhit 2022 : «Layla»
In diesem Sommer drehen sich die Debatten um Lieder, um literarische Gattungen, die Gruppen diskriminieren (sollen) – nur um kreative Freiheit sorgen sich zu wenige.
10.08.2022, 11  Uhr
Björn Hayer
ROME - EP "Defiance"
Auf ihrer neuen EP besingen die Luxemburger den Widerstand gegen die russische Besatzung der Ukraine – und zeigen, dass Musik über Krieg nicht plump dafür oder ...
28.07.2022, 14  Uhr
Marco Fetke
Gehöft
Was tun, wenn sich der Westeuropäer wegen Cancel-Culture und der Umdeutung existenzieller Grundbegriffe „in seiner Stadt wie ein Fremder“ (Cicero) vorkommt?
30.07.2022, 19  Uhr
David Engels
Mehr laden