Glauben & Wissen

Ein Widerspruch mit aufrichtigem Bedauern – Eine Antwort auf den überaus lesens- und bedenkenswerten Essay „In neuem Licht“ von Enrique Prat.
16.09.2022, 09 Uhr
Cornelia Kaminski
Die Kirche verreckt an ihrer Sprache, meint der Kommunikationsexperte und Buchautor Erik Flügge. Dabei ist es über die Jahrhunderte der Sprachentwicklung des Deutschen immer wieder die ...
08.09.2022, 17 Uhr
Josef Bordat
Der neue Mensch als Mischwesen. Im Transhumanismus soll das Wesen des Menschen verändert werden. Der Theologe Michael Stickelbroeck kritisiert diese Sicht auf den Menschen.
01.09.2022, 16 Uhr
Meldung
Warum sich die Befürworter und Gegner von Abtreibungen auf mehr verständigen könnten, als sie selbst bislang zu akzeptieren bereit scheinen.
25.08.2022, 19 Uhr
Enrique H. Prat
Yellowstone National Park
Vor 150 Jahren wurde per Gesetz der Yellowstone-Nationalpark eingerichtet – „zum Nutzen und Vergnügen der Menschen“.
11.08.2022, 19  Uhr
Josef Bordat
Schnelles Internet schreit nach Entschleunigung.
Durch den stark wachsenden Einsatz von Computer-Technologien wird unser ganzes Leben in vieler Hinsicht immer temporeicher.
04.08.2022, 19  Uhr
Werner Thiede
Deutsche Bundestag berät über Antrag auf Streichung des Werbeverbots für Abtreibungen
Der Deutsche Bundestag berät über die Streichung des Werbeverbots für Abtreibung. Ein Blick auf falsche Behauptungen in der Argumentation der Befürworter einer ...
23.06.2022, 17  Uhr
Stefan Rehder
Abtreibungsgegner demonstrieren in München
Wie ist es mit dem Wissen zu leben, dass man nie hätte überleben sollen? Eine Reise durch das Leben einer Abtreibungsüberlebenden.
16.06.2022, 19  Uhr
Veronika Wetzel
Trans-Hype
Feministinnen müssen sich zusehends von Transaktivisten als transphob beschimpfen lassen, wenn sie auf die Rechte von Frauen und Mädchen hinweisen.
11.06.2022, 09  Uhr
Franziska Harter
Kann man den Wert eines Menschen in Geld messen?
Versicherungen und der behördliche Katastrophenschutz müssen mit Personenschäden kalkulieren. Was aber kostet der Mensch?
19.05.2022, 17  Uhr
Josef Bordat
Neuer Kernspintomograph
Methodisch schließt die Naturwissenschaft vom Einzelnen auf das Allgemeine, vom Phänomen auf die Regel dahinter. Dabei muss sie ins Detail vordringen.
12.05.2022, 19  Uhr
Josef Bordat
Evolutionsstufe der Menschheit durch die Fusion mit Technologie
Der Transhumanismus ist eine Religion, die sich als Wissenschaft tarnt. Mit einer Fachtagung beleuchtet der Bundesverband Lebensrecht die Pläne der Menschenoptimierer.
05.05.2022, 19  Uhr
Stefan Rehder
Mehr laden