Bildung und Erziehung

Gendern in öffentlich-rechtlichen Rundfunk sei weder regelfonform noch ideologiefrei. Es führe zudem zur Sexualisierung der Sprache, sagen Wissenschaftler in einem Aufruf gegen diese Sprechweise.
02.08.2022, 16 Uhr
Meldung
Schlechtes Zeugnis für die Bildung. Neue Erhebung "IQB- Bildungstrend" zeigt ein dramatisches Ergebnis für Schüler am Ende der Primarstufe. Vielen fehlen grundlegende Kompetenzen.
11.07.2022, 17 Uhr
Cornelia Huber
Schule kann Freude bereiten aber sie kann auch zu massiven Frustrationen auf allen Seiten führen. Wie Schulkinder wieder Freude am Lernen entdecken könnten.
31.05.2022, 11 Uhr
Cornelia Huber
International hat die Pandemie zu schulischen Problemen geführt
Die Pandemie hat vieles durcheinandergebracht. Alltagsabläufe, die vollkommen selbstverständlich schienen, sind weggebrochen, ganze Berufszweige in ihrer Existenz ...
07.02.2022, 15  Uhr
Barbara Stühlmeyer
Schüler fordern Transrechte ein, weil sie angeblich human seien.
Ein Mädchenschulen-Verband in Großbritannien nimmt nur Schülerinnen auf, die in der Geburtsurkunde als weiblich eingetragen sind.
23.01.2022, 11  Uhr
José García
Computerklasse an einer höheren Schule
Digitalisierung wird das Selbstverständnis von Schule und Bildung verändern. Professor Heiner Böttger von der Universität Eichstätt-Ingolstadt erklärt im ...
28.12.2021, 15  Uhr
Barbara Stühlmeyer
Mehr laden