Sonder-Texte

Wenn führende Repräsentanten der deutschen Katholiken Abtreibungen als Dienstleistung betrachten, ist Widerspruch notwendig.
04.10.2022, 13 Uhr
Katharina Westerhorstmann Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz Dorothea Schmidt Marianne Schlosser
Theologie zwischen Schelmenstück und Trauerspiel: Der Synodale Weg macht mit „Sexualisierter Gewalt“ das System für Missbrauch verantwortlich.
02.10.2022, 21 Uhr
Bernhard Meuser
Der Orientierungstext des Synodalen Weges fließt in die verkehrte Richtung und schwächt die Verbindlichkeit des Lehramts wortreich ab.
03.10.2022, 21 Uhr
Andreas Wollbold
Der „theologische Grundlagentext“ des Synodalen Weges ist durchzogen von nicht nur tendenziösen, sondern auch falschen Behauptungen.
01.10.2022, 21 Uhr
Karl-Heinz Menke
Gemälde von Caravaggio
Im Spielraum der Geschlechter.
30.07.2022, 21  Uhr
Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz
In einer Zeit der Neuorientierung ließ Ignatius in und mit seinen "Geistlichen Übungen" erkennen
Anmerkungen zum synodalen Handlungstext „Versprechen der Ehelosigkeit im Dienst des Priesters“.
28.07.2022, 21  Uhr
Andreas Schmidt
Eros auf dem Panther
Ist Sexualität nur herrlich und harmlos? Auch die Sexualität wurde vom Sündenfall berührt. Es ist nicht alles gut, was sich gut anfühlt.
01.06.2022, 05  Uhr
Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz
Regenbogenfahne an einer Kirche
Der Loyalität gegenüber den Regeln der Kirche soll im Arbeitsrecht keine Bedeutung mehr zukommen.
18.05.2022, 05  Uhr
Markus Graulich
CSD christopher street day köln 2017 Dom PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY 1083401190
Statt bei Gott sucht das Synodalforum IV Zuflucht bei der Gender-Ideologie.
28.05.2022, 05  Uhr
Christian Spaemann
Mehr laden