MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Völkerrecht

Wer den Koalitionsvertrag von Rot-Gelb-Grün, von SPD, FDP und den Grünen unter stilistischen Gesichtspunkten liest, stößt auf viele entlarvende und verschleiernde Formulierungen.
13.01.2022, 13 Uhr
Josef Kraus
Geistliches und Politisches vermischt. In Russland wie in Serbien stützen Politik und orthodoxe Kirche wechselseitig ihren Anspruch auf bestimmte Nachbarländer. Cäsaropapismus gibt es noch immer.
26.09.2021, 13 Uhr
Stephan Baier
Der Kampf um das Kanzleramt zwischen Annalena Baerbock, Armin Laschet und Olaf Scholz kommt nach dem ersten "Triell" langsam auf Touren.
01.09.2021, 17 Uhr
Sebastian Sasse
Die Sanktionen gegen Syrien machen Hilfsorganisationen ihre Arbeit schwer. Der Bundesbeauftragte für weltweite Religionsfreiheit sieht trotz humanitärer Notlage keinen Handlungsbedarf.
03.02.2021, 15 Uhr
Meldung
Petrus Legge und Edmund Grohmann
Vor 75 Jahren musste Sachsen im Zuge der von Stalin forcierten Westverschiebung Polens Gebiete abtreten.
21.06.2020, 18  Uhr
Michael Kunze
Rettungspaket von Merkel und Macron
Kanzlerin Merkel und Präsident Macron plädieren für einen „zeitlich begrenzten und zielgerichteten Fonds" über 500 Milliarden Euro zum europäischen Wiederaufbau.
30.05.2020, 08  Uhr
Sven Simon Markus Ferber
Recep Tayyip Erdogan - Präsident der Türkei
Die Gesellschaft für bedrohte Völker wirft der Türkei eine zynische Instrumentalisierung der Flüchtlingstragödie in Syrien vor, um eigene geostrategische ...
28.02.2020, 15  Uhr
Redaktion
Vatikan reagiert auf US-Kurswechsel zu israelischen Siedlungen
Der Vatikan sieht die Gefahr, dass der Kurswechsel der USA in der Siedlungspolitik den israelisch-palästinensischen Friedensprozess und die brüchige Stabilität in ...
21.11.2019, 07  Uhr
Redaktion
Die Kurdische Gemeinde Deutschland wirft der katholischen und der evangelischen Kirche vor, zu leise gegen das militärische Vorgehen der Türkei in Nordsyrien zu ...
23.10.2019, 17  Uhr
Redaktion
Mehr laden