MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Suizidhilfe

Der Kampf um Mehrheiten für eine gesetzliche Neuregelung der Suizidhilfe ist bedeutungslos. Am Ende wird das Bundesverfassungsgericht entschieden. Ein Kommentar.
03.02.2023, 07 Uhr
Stefan Rehder
Frauen zählen zu den besonderen Risikogruppen für assistierte Suizide. Palliativmediziner sehen sich durch Wertekonflikte massiv belastet.
05.02.2023, 15 Uhr
Susanne Kummer
Die Arbeitsgemeinschaft katholischer Studentenverbände (AGV) schildert ihre Position zum assistierten Suizid.
24.12.2022, 13 Uhr
Bernhard Vehrenberg
Das Parlament wäre gut beraten, massiv die Suizidprävention auszubauen und nachhaltig zu stärken, anstatt das Unregelbare regeln zu wollen.
30.11.2022, 11 Uhr
Stefan Rehder
Lars Castellucci (SPD)
Bei der Öffentlichen Anhörung des Rechtsausschusses zur Neuregelung der Suizidhilfe lagen die Meinungen weit auseinander. Allein die Praktiker zeigten sich einig .
29.11.2022, 18  Uhr
Stefan Rehder
Bundespressekonferenz Suizid
Die Stellungnahme des Ethikrats zum Suizid ist der Lektüre wert und gehört von jedem Abgeordneten gelesen. Ein Kommentar.
23.09.2022, 16  Uhr
Stefan Rehder
Collage Bundestag Blutbad
Mit seinem Urteil vom 26. Februar 2020 hat der Zweite Senat des Bundesverfassungsgerichts den Gesetzgeber vor eine unlösbare Aufgabe gestellt.
26.05.2022, 19  Uhr
Stefan Rehder
Kirchliche Zeugnis für das Leben und seine Unverfügbarkeit darf nicht verdunkelt werden
Warum die „Ökumenischen Stellungnahme der katholischen Bischöfe und evangelischen Leitenden Geistlichen in Niedersachsen und Bremen zur Suizidhilfe“ revidiert ...
23.03.2022, 11  Uhr
Stefan Rehder
Mehr laden