MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Liturgiereformen

Louis Bouyer war Experte für die Liturgie und sah mit Grauen, was aus den Reformen des Zweiten Vatikanischen Konzils später wurde.
25.04.2023, 19 Uhr
Dirk Weisbrod
Liturgie ist im Verständnis Benedikts XVI. niemals eine esoterische Dreingabe, sondern vielmehr das sichtbare und klingende Vermächtnis Christi, dieser Welt jetzt schon eine greifbare Ahnung ...
12.01.2023, 15 Uhr
Guido Rodheudt
Der Emeritus war ein kluger, heiligmäßiger Mann, der keine Ähnlichkeit mit der Karikatur hatte, die seine theologischen Gegner erschufen, meint der US-Theologe George Weigel.
07.01.2023, 14 Uhr
George Weigel
Ein weiteres Kapitel der lockeren „Tagespost“-Serie über die „Köpfe des Konzils“: War Annibale Bugnini ein Reformer oder am Ende doch Zerstörer der traditionellen Liturgie?
08.11.2022, 19 Uhr
Dirk Weisbrod
Die Einsetzung der Eucharistie
Beten wie die Väter, um zu glauben, wie sie geglaubt haben.
04.10.2022, 05  Uhr
Uwe Michael Lang C.O.
Beisetzung von Königin Elizabeth II. in der Westminster Abbey
Die Trauerfeierlichkeiten für Queen Elizabeth II. machten die christliche Botschaft weltweit bekannt. Und sie zeigten die einzigartige Stellung der Frau im Christentum
22.09.2022, 09  Uhr
Regina Einig
Ausstellung in Trier
Die Welt ist in Bewegung. Die Gesellschaft steht vor neuen Herausforderungen. Was können Christen in dieser Wendezeit zum Guten beitragen?
21.07.2022, 15  Uhr
Barbara Stühlmeyer
Papst Benedikt XVI. beim Pfingstgottesdienst im Petersdom im Vatikan.
Relecture empfohlen: Die 13. Liturgische Fota- Konferenz empfiehlt Joseph Ratzingers "Der Geist der Liturgie" erneut zu lesen.
14.07.2022, 11  Uhr
Regina Einig
Auch das neue Liturgieschreiben ändert nichts an der Lebendigkeit der Alten Messe.
Das Apostolische Schreiben aus Rom zur liturgischen Bildung ist ein Denkanstoß. An der Eigendynamik der „alten Messe“ in den Diözesen ändert es nichts.
08.07.2022, 09  Uhr
Regina Einig
Konzilsväter
Das Apostolische Schreiben „Desiderio desideravi“ greift den alten Konflikt um Liturgiereform und Kirchenverständnis wieder auf.
07.07.2022, 09  Uhr
Sven Leo Conrad FSSP
Papst Franziskus bekräftigt, dass es nur eine Form gibt, den römischen Ritus zu feiern.
In seinem jüngsten Apostolischen Schreiben bekräftigt Franziskus, dass es nur eine Form gibt, den römischen Ritus zu feiern.
29.06.2022, 12  Uhr
Guido Horst
Mehr laden