MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Immanuel Kant

Versicherungen und der behördliche Katastrophenschutz müssen mit Personenschäden kalkulieren. Was aber kostet der Mensch? Und: Ist es überhaupt möglich, ein Menschenleben mit Geld aufzuwiegen?
19.05.2022, 17 Uhr
Josef Bordat
Nicht nur beim Militär braucht die Bundesrepublik eine Zeitenwende. Ein Plädoyer für ein geistig-moralisch vorbildliches, innovationsfreudiges Deutschland.
13.05.2022, 09 Uhr
Stefan Ahrens
Kardinal Müller zur Antwort von Magnus Striet auf die weltkirchliche Kritik am Synodalen Weg.  
04.05.2022, 19 Uhr
Gerhard Kardinal Müller
Der polnische Philosoph und Priester Józef Tischner sah das Böse und sorgte sich um den Menschen.
02.05.2022, 15 Uhr
Stefan Meetschen
Papst Franziskus mit Ukrainefahne
In kriegerischen Zeiten sind Versöhner gefragt. In der Geschichte des Christentums gibt es davon eine ganze Menge.
16.04.2022, 21  Uhr
Stefan Hartmann
Ukraine-Konflikt
„Nur Minderung, nicht Ausrottung des Bösen ist möglich“, beschreibt der Moraltheologe Peter Schallenberg in seiner Kolumne.
14.03.2022, 05  Uhr
Peter Schallenberg
Cranach Garten Eden
Die Lehre der Kirche begünstige den Missbrauch, behauptet ein Thesenpapier des Synodalen Wegs. Es missbraucht den Missbrauch, um mit dieser Lehre zu brechen.
04.02.2022, 19  Uhr
Helmut Prader
Portrait  Fernando Polo
Der katholische spanische Philosoph Leonardo Polo hinterlässt ein umfangreiches Werk, das in Deutschland fast unbekannt ist.
30.01.2022, 17  Uhr
Rainer Klawki
Mehr laden