MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Transsexuelle

Feministinnen müssen sich zusehends von Transaktivisten als transphob beschimpfen lassen, wenn sie auf die Rechte von Frauen und Mädchen hinweisen.
11.06.2022, 09 Uhr
Franziska Harter
Von der Ukraine lernen: Der surreale Auswüchse eines vermeintlichen Pazifismus in Deutschland scheint an ein Ende gekommen zu sein.
05.03.2022, 07 Uhr
Birgit Kelle
Gender überlagert die Freiheit der Kunst: Die LGBTIQ-Lobby in den USA und eine Organisation des Europarates in Europa wollen eine massive Präsenz von diversen Personen in den Medien erreichen .
02.08.2021, 17 Uhr
José García
Ein Prozent der Stellen im öffentlichen Dienst Argentiniens sind künftig Transgender-Personen vorbehalten, wobei es genügt, dass die Betroffenen sich selbst als transgender, transsexuell oder ...
14.06.2021, 14 Uhr
Meldung
Biden kippt Trumps Transgender-Ausschluss aus US-Streitkräften
Auch im Umgang mit der liberalen LGBT-Politik des neuen US-Präsidenten finden die Bischöfe keine einheitliche Linie.
28.01.2021, 19  Uhr
Maximilian Lutz
UN Woman: "Equiterra", Ruby Taylor
Das „Organ“ der Vereinten Nationen für Gleichstellung und Ermächtigung der Frauen, „UN Women“ kämpft kaum erkennbar gegen wirklich existentielle Bedrohungen der ...
09.01.2021, 11  Uhr
Marco Gallina
Streit um Geschlechtsidentität
Wie die Transgender-Lobby die Grünen einspannt. Bürgerliche sind da nicht außen vor. Auch für die Union stellen sich Prinzipienfragen.
21.07.2020, 18  Uhr
Franz Salzmacher
„Lindenstraße“ - Familie Beimer
Deutschlands längste Fernsehserie ist nach 34 Jahren eingestellt worden. Ein Rückblick auf die „Tabubrüche“ in der „Lindenstraße“.
02.04.2020, 08  Uhr
José García
Polens katholische Bischöfe raten Eltern zur Abmeldung ihrer Kinder vom Sexualkundeunterricht – wenn dessen Inhalt dem „Wertesystem widerspricht“.
21.08.2019, 13  Uhr
Mehr laden