MENÜ

Die Tagespost - Katholische Zeitung für Politik, Gesellschaft und Kultur

Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Religiöse und spirituelle Oberhäupter

Russland müsse seinen Traditionen treu bleiben, fordert der Moskauer Patriarch, und macht erneut den Westen für den Krieg verantwortlich.
24.01.2024, 18 Uhr
Meldung
Moskauer Patriarch attackiert neuerlich Patriarch Bartholomaios: Dessen Unterstützung für die Ukraine sei nicht nur ein Fehler, sondern eine Sünde.
07.01.2024, 13 Uhr
Meldung
Der Patriarch der Maroniten fürchtet, dass der Libanon in den Strudel des Nahostkriegs gerissen wird und mahnt zum Frieden.
12.12.2023, 11 Uhr
Stephan Baier
Louis Sako, der Patriarch der chaldäisch katholischen Kirche im Büro der Vereinten Nationen in Genf.
Das Oberhaupt der katholischen Chaldäer ist so machtlos, dass er seine Rechte als Patriarch nicht schützen kann, aber so souverän, eine Vision für den ...
01.09.2023, 09  Uhr
Stephan Baier
Eröffnungsmesse Weltjugendtag
Eine große Menschenmasse verfolgt im Park die Eröffnungsmesse des Weltjugendtags. Die Atmosphäre unterscheidet sich deutlich von den Tagen der Begegnung.
03.08.2023, 06  Uhr
Sally-Jo Durney
Patriarch Kyrill I.
Ausweitung der inner-orthodoxen Kampfzone: Russlands Orthodoxie ignoriert die Jurisdiktion des Patriarchen von Alexandria und macht sich in Afrika breit.
31.07.2023, 14  Uhr
Meldung
Patriarch Kyrill I
Nicht Putin ist schuld am Krieg in der Ukraine, sondern der Ökumenische Patriarch Bartholomaios, behauptet Russlands Patriarch.
28.07.2023, 09  Uhr
Stephan Baier
Raphael Louis Sako
Zeichenhaft residierte Patriarch Sako unter Lebensgefahr in der irakischen Hauptstadt Bagdad. Jetzt muss er sich in ein Kloster im Norden zurückziehen.
20.07.2023, 19  Uhr
Stephan Baier
Patriarch Porfirije; Bischof Andrej Cilerdzic
Der Krieg in der Ukraine riss eine Wunde im Leib der orthodoxen Kirche auf, meint der serbisch-orthodoxe Patriarch Porfirije.
17.06.2023, 13  Uhr
Stephan Baier
Serbisch-orthodoxer Patriarch Porfirije
Der serbisch-orthodoxe Patriarch Porfirije kritisiert bei seinem Besuch in Wien den Krieg in der Ukraine, aber nicht den Kriegsherrn Putin und seinen ideologischen ...
12.06.2023, 10  Uhr
Vorabmeldung
Mehr laden