MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Reformation der christlichen Kirchen

Der Synodale Weg sei nicht zeitgemäß, sondern mit seiner Ideologie und Verpolitisierung der Kirche in die Zeit von vor 200 Jahren zurückgefallen, sagt der Theologe Martin Grichting.
30.08.2022, 17 Uhr
Meldung
José de Calasanz gründete den Orden der Piaristen, die sich besonders für die Erziehung der Jugend einsetzten.
24.08.2022, 21 Uhr
Claudia Kock
Trient
Es war ein langes Konzil und dauerte von 1545 bis 1563. Aber wegen seiner Positionen zur Reformation wurde das Tridentinum zum Manifest des römisch-katholischen ...
16.08.2022, 19  Uhr
Christoph Münch
Cluny Abbey, Cluny, Saone-et-Loire Department, Burgundy Region, Maconnais Area, France, Europe (Javier Larrea)
Vom kometengleichen Aufstieg und jähem Fall einer Abtei.
01.08.2022, 15  Uhr
Georg Blüml
Augsburger Bischof Meier beim Papst
Rom läutet die finale Etappe ein: Bei vielen wird der Synodale Weg mit einer gewaltigen Enttäuschung enden. Verantwortlich sind die Bischöfe.
22.07.2022, 11  Uhr
Guido Horst
Menschliche Darstellung auf Altären
In Altären findet sich meist mehr als eine Abbildung jener Menschen, die man als vorbildlich in der Christusnachfolge bezeichnen kann.
17.07.2022, 15  Uhr
Barbara Stühlmeyer
Magnus Striet veröffentlichte seinen Beitrag auf dem Portal katholisch.de
Das Schisma-Papier des Theologen Magnus Striet sagt offen, dass der Synodale Weg eine andere als die katholische Kirche will.
05.05.2022, 09  Uhr
Guido Horst
Mehr laden