MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Reformation der christlichen Kirchen

Das Schisma-Papier des Theologen Magnus Striet sagt offen, dass der Synodale Weg eine andere als die katholische Kirche will. Die deutschen Oberhirten gehen vorsichtshalber mal in Deckung.
05.05.2022, 09 Uhr
Guido Horst
Einsicht ohne Eifer ist nutzlos. Eifer ohne Einsicht aber kann fatale Folgen haben. Die Kirche hat deshalb von Anfang darauf geachtet, den Glauben zu vermitteln und zu erklären.
05.04.2022, 07 Uhr
Sebastian Moll
Kritische Rückfragen an die deutsche Versammlungsveranstaltung zur Reform der Kirche in Frankfurt unter Leitung der DBK und des Zentralkomitees.
03.04.2022, 21 Uhr
Michael Schneider
Wer kniet und anbetet, kann nicht Christus mit sich selbst verwechseln.
Kirchliche Autorität gründet nicht auf bloß menschlichen Übereinkünften und Abstimmungen.
31.03.2022, 21  Uhr
Maximilian Heim OCist
Czeslaw Kozon
Die skandinavischen Hirten deuten den Anspruch der Synodalität ganz anders als die deutschen Mitbrüder. Man wird ihren Brief nicht wortlos abtun können.
10.03.2022, 11  Uhr
Regina Einig
Wie Synodale Weg mit sprachlichen Tricks die Heilige Schrift unterläuft
Wie der Synodale Weg mit sprachlichen Tricks die Heilige Schrift unterläuft und Aussagen des Zweiten Vatikanischen Konzils ignoriert.
26.02.2022, 11  Uhr
Margarete Strauss
St. Nikolai in Burg
Die Ostseeinsel Fehmarn ist Heimat eines Teilstücks der Via Scandinavica, dem nordischen Pilgerweg, der die skandinavischen Länder mit den Jakobswegen in ...
20.02.2022, 19  Uhr
Sabine Ludwig
Mehr laden