MENÜ

Die Tagespost - Katholische Zeitung für Politik, Gesellschaft und Kultur

Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Ordensgründer

Heilige Ordensgründer sind bedeutende Persönlichkeiten in der Geschichte des Christentums, die religiöse Orden gegründet haben. Diese Ordensgemeinschaften widmen sich oft einem bestimmten spirituellen oder karitativen Ziel und spielen eine zentrale Rolle im kirchlichen Leben.

Artikel zu Ordensgründer

Francisco Febre Cordero galt in seinem Heimatland als einer der führenden Köpfe im kulturellen Leben.
08.02.2024, 21 Uhr
Claudia Kock
Vinzenz Pallotti starb am 22. Januar 1850 in Rom und fand seine letzte Ruhestätte in der Kirche San Salvatore in Onda, die Papst Gregor XVI. ihm und seinen Gefährten anvertraut hatte.
22.01.2024, 05 Uhr
Claudia Kock
Die Selige legte als erste Frau die Ordensgelübde der Salvatorianer ab. 1968 wurde sie von Papst Paul VI. seliggesprochen.
24.12.2023, 21 Uhr
Claudia Kock
Vor achthundert Jahren feierte der heilige Franziskus das Weihnachtsfest in Greccio.
24.12.2023, 07 Uhr
Michael Karger
Luigi Orione
Junge Leute, Waisenkinder und Menschen im Not standen im Mittelpunkt des Handelns des heiligen Luigi Orione.
12.03.2022, 05  Uhr
Claudia Kock
Scheibenfragment mit der Darstellung eines unbekannten Heiligen
„Mit Bibel und Spaten. 900 Jahre Prämonstratenser-Orden“: Magdeburg widmet den Brüdern und Schwestern eine attraktive Sonderausstellung.
17.09.2021, 17  Uhr
Veit-Mario Thiede
Giacomo Alberione
Papst Paul VI. bezeichnete ihn einmal als „Wunder unserer Zeit“: der selige Giacomo Alberione.
26.11.2019, 09  Uhr
Claudia Kock
Mehr laden