MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus
Archiv Inhalt Luxemburg

Michael Cusack: Aus der Kirche in den Pub

Der irische Pater Michael Cusack ist ein mutiger Ordensmann mit Visionen.
Pater Michael Cusack, engagiert und unkonventionell
Foto: TPR | Engagiert und unkonventionell: P. Michael Cusack.

Weil seine Kirche Saint-Alphonse in der Luxemburger Innenstadt wegen Renovierungsarbeiten für längere Zeit geschlossen werden musste, begab sich ein irischer Pater auf die Suche nach einem alternativen Messort. Fündig wurde er ausgerechnet in einem Industrievorort der großherzoglichen Hauptstadt: zwei Wochen lang machte Father Michael Cusack den Pub „Éirelux“ in Howald-Hesperange zur Kirche.

Hinweis: Dieser Archiv-Artikel ist nur für unsere Digital-Abonnenten verfügbar.
3 Wochen Kostenlos
0,00
  • Mit Vertrauensgarantie
  • Lieferung endet automatisch
  • Ohne Risiko
Unsere Empfehlung
Digital-Abo
14,40 € / mtl.
  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf die-tagespost.de.
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle ePaper-Ausgaben.
  • Für Print-Abonnenten nur 3,00€ / mtl.
Komplett-Abo
20,20 € / mtl.
  • Print & Digital
  • Mit Vertrauensgarantie
  • Flexible Zahlweisen möglich
  • Unbegrenzt Zugriff auf die-tagespost.de
  • Unbegrenzt Zugriff auf ePaper-Ausgaben