MENÜ

Die Tagespost - Katholische Zeitung für Politik, Gesellschaft und Kultur

Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Landtagswahlen

Friedrich Merz sieht in der Freiheit das Grundprinzip christdemokratischer Politik. Als Feinde definiert der CDU-Chef beim Berliner Parteitag Putin und die AfD.
06.05.2024, 18 Uhr
Sebastian Sasse
Sahra Wagenknecht würde zusätzliche Stimmen in ein Bündnis mit der CDU bringen. Doch die Schwarzen sollten zwei Dinge bedenken. Ein Kommentar.
02.02.2024, 17 Uhr
Sebastian Sasse
Rekordzahlen bei Anti-AfD-Demos ersetzen keine sachliche und faire Auseinandersetzung über die Ursachen für die AfD-Erfolge.
22.01.2024, 11 Uhr
Sebastian Sasse
Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) bei Podiumsdiskussion
Markus Söder setzt in Integrationsfragen auf eine härtere Linie. Grüne Töne fallen weg.
02.12.2023, 19  Uhr
Sebastian Sasse
Sahra Wagenknecht - hat ihre neue Partei eine Chance?
Die neue Wagenknecht-Partei steht jenseits der Links-Rechts-Kategorien, schreibt der Politikwissenschaftler Eckhard Jesse.
03.12.2023, 13  Uhr
Eckhard Jesse
Olaf Scholz besucht eine Polizei-Spezialeinheit
Hamas-Terror, Migration, Wirtschaftskrise - nie standen die Chancen für den Bundeskanzler besser, doch noch eine echte politische Wende zu stemmen.
26.10.2023, 15  Uhr
Jakob Ranke
Landtagswahl Hessen
Die Landtagswahlen zeigen eine Wende an. Allerdings anders als die denken, die sich im Moment freuen wie die, die sich ärgern.
12.10.2023, 10  Uhr
Sebastian Sasse
Bayern vor der Landtagswahl
Noch läuft es in Bayern gut, besser als anderswo in Deutschland: Hohes Prokopfeinkommen, fast Vollbeschäftigung. Aber diese Stellung ist gefährdet.
07.10.2023, 15  Uhr
Sigmund Gottlieb
Aiwanger in Adelsried
Hubert Aiwanger präsentiert sich als Anwalt des kleinen Mannes. Die Flugblattaffäre hilft ihm dabei noch. Szenen eines Wahlkampfabends.
21.09.2023, 11  Uhr
Jakob Ranke
Sahra Wagenknecht hat zum Niedergang der Linkspartei beigetragen
Sahra Wagenknechts Parteipläne konkretisieren sich und die Linkspartei könnte bald Geschichte sein.
10.09.2023, 15  Uhr
Hubertus Knabe
Eine Mauer in Berlin und Hinweis auf den 3. Oktober
Der Freiheitskampf aus der friedlichen Revolution ist im ostdeutschen Bewusstsein tief verwurzelt. Die Skepsis gegenüber dem Staat und offiziösen Medien groß.
02.09.2023, 09  Uhr
Sebastian Sasse
„Fall Aiwanger“ - recherchierte Basis ist dürftig
Wenn Ideologie die Recherche ersetzt, dann leidet das journalistische Handwerk. Das gilt für die Süddeutsche Zeitung, aber auch manche Kritiker von rechts sollten ...
28.08.2023, 11  Uhr
Sebastian Sasse
Mehr laden