MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Katechese

Vielleicht gehst du jeden Sonntag in die Kirche und kennst das Gebäude schon in- und auswendig.  Sicher, dass es nicht doch noch etwas Neues zu  entdecken gibt?
21.09.2022, 15 Uhr
Christine Hirschmann
Der göttliche Richter wird am Ende der Zeiten von jedem Einzelnen Rechenschaft fordern. Gerade das Neue Testament rät dazu, diese alles entscheidende Frage sehr ernst zu nehmen.
20.09.2022, 07 Uhr
Sebastian Moll
Die Synodalversammlung befasst sich in erster Lesung mit Texten, die Lehre und Humanwissenschaften gegeneinander ausspielen: Wer am Katechismus festhalten will, soll bestraft werden.
08.09.2022, 13 Uhr
Margarete Strauss
Die Synodalversammlung befasst sich in erster Lesung mit Arbeitspapieren, in denen katholische Lehrmeinung und Humanwissenschaften gegeneinander ausgespielt werden
07.09.2022, 14 Uhr
Vorabmeldung
In den Sakramenten hat uns Jesus wichtige Hilfsmittel geschenkt, damit wir den Weg in den Himmel finden.
14.07.2022, 17 Uhr
Angela Richter
Papst Franziskus
Wer lernt, überlebt: Was die Kirche in Deutschland vom Weltfamilientreffen mitnehmen sollte.
02.07.2022, 07  Uhr
Franziska Harter
Delt-Kanal mit alten Häusern, Fahrrädern und Autos und dem alten Kirchturm der Oude Kerk, Delft, Niederlande
Das Ergebnis der Umfrage aus den Bistümern für den Synodalen Prozess im Nachbarland lässt aufhorchen. Der progressive Peak ist überwunden.
10.06.2022, 19  Uhr
Dorothea Schmidt
Skulptur von Adam und Eva
Die Theologie des Leibes von Johannes Paul II. droht, im kirchlichen Streit um Sexualität unterzugehen.
22.04.2022, 19  Uhr
Corbin Gams
Kind betet an seinem Bett
Die Katechese von Notre Dame de Vie setzt bereits im Kleinkindalter an
18.04.2022, 09  Uhr
Sibylle Schmitt Marie-Therese Rouxel
Katechismus  der katholischen Kirche
Einsicht ohne Eifer ist nutzlos. Eifer ohne Einsicht aber kann fatale Folgen haben. Die Kirche hat deshalb von Anfang darauf geachtet, den Glauben zu vermitteln ...
05.04.2022, 07  Uhr
Sebastian Moll
Ukraine-Konflikt - Papst Franziskus
Rücksicht auf Patriarch Kyrill? Es hat etwas gedauert, bis der Vatikan eine ganz klare Sprache fand, um den Angriff Russlands auf die Ukraine zu verurteilen.
18.03.2022, 09  Uhr
Guido Horst
Mehr laden