MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Judentum

Die jiddische Kultur spielte in der Ukraine schon immer eine große Rolle. Ihre Vitalität wirkt weiter.
26.06.2022, 13 Uhr
Bodo Bost
Wer sich das Gestern als Ziel einer Reise wählt, gelangt in Görlitz an die verfallenen Orte jüdischen Lebens, denen vor langer Zeit die Menschen abhanden kamen.
27.03.2022, 15 Uhr
Nicole Quint
Der Präsident der Ukraine ist Jude. Sein Land war einst auch ein Zentrum der jüdischen Kultur.
16.03.2022, 11 Uhr
Bodo Bost
Antisemitismus in der EU?
Deutsche Abgeordnete von der SPD, den Linken, den Grünen und der AfD stimmen dafür, dass in palästinensischen Schulbüchern weiter antisemitische Hetze verbreitet ...
31.10.2021, 19  Uhr
Siegmund Gottlieb
Hunderttausende Beter prägten über mehrere Tage das Stadtbild von Budapest
Vor einem Monat ging das katholische Mega-Event des Jahres 2021, der 52. Internationale Eucharistische Kongress (IEC) in Budapest, zu Ende.
16.10.2021, 09  Uhr
Stephan Baier
25. Leipziger Opernball
Der Komponist Viktor Ullmann wurde in Auschwitz ermordet. Seine Oper „Der Sturz des Antichrist“ zeigt die Irrwege totaler Herrschaft .
13.10.2021, 10  Uhr
Vorabmeldung
Hausruine
Wenn das Haus in Trümmern liegt, ist nicht mehr „konservatives“ Handeln gefragt. Mit Christus im Mittelpunkt kann ein neuer Aufbau gelingen.
03.10.2021, 11  Uhr
Ludwig Brühl
Stolperstein von Edith Stein
Zahlreiche jüdische Prominente kamen aus Köln oder haben in der Domstadt gewirkt.
28.09.2021, 07  Uhr
Constantin von Hoensbroech Ulrike von Hoensbroech
Schriftfragmente von Qumran
Die Akademie der Wissenschaften in Göttingen plant ein digitales Lexikon zu den Qumran–Fragmenten. Im kommenden Jahr soll es für die Öffentlichkeit verfügbar sein.
19.09.2021, 13  Uhr
Heinrich Wullhorst
Papst Franziskus mit Vertretern der Jüdischen Gemeinschaft
Papst Franziskus und die jüdische Gemeinschaft beten gemeinsam am Holocaust-Mahnmal in Bratislava.
13.09.2021, 19  Uhr
Stefan Ahrens
Mehr laden