MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus
Archiv Inhalt Sabbat

Bedeutung des Sabbats im Judentum

Manchmal können einen unterlassene Tätigkeiten entlasten: Zur Bedeutung des Sabbats im Judentum.
Ultraorthodoxen Juden halten sich penibel an den Sabbat
Foto: Foto: | Alles hat seine Zeit: Vor allem die ultraorthodoxen Juden halten sich penibel an den Sabbat, wie auch an andere religiöse Vorschriften.Johannes Zang

Da saßen die frommen jüdischen Familien schwitzend und leidend – sie hatten vergessen, vor Sabbatbeginn die Klimaanlage im Speisesaal einzuschalten. Nun war das verboten. Einer schlug vor, den deutschen Freiwilligen Jochanan zu holen. Der, als Goi, Nichtjude, dürfte doch den Schalter betätigen. Gedacht, gesagt, getan. Alle atmeten auf in der jüdischen Field School Ma´ale Efraim, einer Naturschule mit Gästehaus und sahen dem restlichen Sommertag erleichtert entgegen.

Hinweis: Dieser Archiv-Artikel ist nur für unsere Digital-Abonnenten verfügbar.
3 Wochen Kostenlos
0,00
  • Mit Vertrauensgarantie
  • Lieferung endet automatisch
  • Ohne Risiko
Unsere Empfehlung
Digital-Abo
14,40 € / mtl.
  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf die-tagespost.de.
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle ePaper-Ausgaben.
  • Für Print-Abonnenten nur 3,00€ / mtl.
Komplett-Abo
20,20 € / mtl.
  • Print & Digital
  • Mit Vertrauensgarantie
  • Flexible Zahlweisen möglich
  • Unbegrenzt Zugriff auf die-tagespost.de
  • Unbegrenzt Zugriff auf ePaper-Ausgaben