MENÜ

Die Tagespost - Katholische Zeitung für Politik, Gesellschaft und Kultur

Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Dogmatiker

Dogmatiker sind Theologen, die sich mit der Dogmatik, also den grundlegenden Glaubenssätzen einer Religion, befassen. Im alltäglichen Sprachgebrauch bezeichnet der Begriff oft Personen, die starr an ihren Überzeugungen festhalten und keine abweichenden Meinungen akzeptieren​.

Artikel zu Dogmatiker

Der Salesianer Don Boscos war Dogmatiker, Bischof von Innsbruck, Erzbischof von Salzburg und Primas Germaniae.
23.02.2024, 05 Uhr
Meldung
Der Freiburger Dogmatiker Helmut Hoping sieht im neuesten Brief aus Rom eine weitere Eskalationsstufe zwischen Rom und den deutschen Bischöfen und wünscht sich mehr Klarheit vom Papst.
04.04.2023, 16 Uhr
Meldung
Priester am Altar
Das Priestertum ist ein Kernbestandteil der Kirche und deswegen unverzichtbar, schreibt Dogmatiker Achim Buckenmaier in der kommenden Ausgabe von Welt&Kirche.
26.12.2021, 16  Uhr
Vorabmeldung
Mehr laden