MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Dogmatiker

Karl-Heinz Menke analysiert den „Orientierungstext“ des Synodalen Wegs. Dieser sei „durchzogen von nicht nur tendenziösen sondern auch falschen Behauptungen“.
26.09.2022, 14 Uhr
Vorabmeldung
Der Dogmatiker Manfred Hauke analysiert die Bedeutung der Weihe Russlands und der Ukraine an das Unbefleckte Herz Mariens im Licht der Botschaft von Fatima.
07.09.2022, 11 Uhr
Thomas Vollmer
Priester am Altar
Das Priestertum ist ein Kernbestandteil der Kirche und deswegen unverzichtbar, schreibt Dogmatiker Achim Buckenmaier in der kommenden Ausgabe von Welt&Kirche.
26.12.2021, 16  Uhr
Vorabmeldung
Protest «Maria 2.0»
Wer nicht für die Gleichberechtigung von Frauen in der Kirche eintritt, sei „ein Rassist“, meint die Tübinger Theologin Johanna Rahner.
19.04.2021, 16  Uhr
Helmut Hoping
Erzbistum Köln - Dom
Dass der Papst das Rücktrittsangebot von Kardinal Marx nicht angenommen hat, stärkt Kardinal Woelki den Rücken.
18.06.2021, 11  Uhr
Regina Einig
Mehr laden