MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Antisemitismus

Wenn Sport zur Nebensache wird: Mit der U15-Nachwuchsmannschaft des 1. FC Köln in Auschwitz.
09.05.2022, 15 Uhr
Ulrike von Hoensbroech
Sergej Lawrows dreiste antisemitische Rhetorik bedient gezielt den Antisemitismus in Russland und bei Putin-Missverstehern am rechten Rand.
05.05.2022, 07 Uhr
Stephan Baier
Ende des Monats stehen sich Deutschland und Israel im Fußball gegenüber – es kann kein gewöhnliches Spiel sein.
23.03.2022, 09 Uhr
Johannes Zang
Papst Pius XI.
„Mit brennender Sorge“: Eine Enzyklika auf Deutsch. Die unmissverständliche Kampfansage von Pius XI. an den Nationalsozialismus.
14.03.2022, 13  Uhr
Christoph Münch
Marx 1861 in London
Die Ausstellung „Karl Marx und der Kapitalismus“ zeigt, dass Kuratorin Sabine Kritter sowie Raphael Gross, Präsident des Deutschen Historischen Museums, dem ...
28.02.2022, 19  Uhr
Nathan Giwerzew Tilman A. Fischer
Führt Quote zu mehr Erfolg, ob in Unternehmen oder in der Politik?
Der linke Philosoph Christoph Türcke sieht eine Inflation der Rassismus-Diagnose und die Demokratie auf Abwegen.
16.02.2022, 09  Uhr
Till Kinzel
Uwe Dziuballa
Das jüdische Restaurant SCHALOM in der künftigen europäischen Kulturhauptstadt Chemnitz ist seit über 20 Jahren ein Treffpunkt für Künstler, Literaten und Politiker.
07.02.2022, 19  Uhr
Benedikt Vallendar
Antisemitismusbeauftragter Michael Blume
Das Simon-Wiesenthal-Institut greift Michael Blume an. Der Baden-Württemberger Antisemitismus-Beauftragte habe antijüdische Social Media-Accounts gelikt.
16.01.2022, 17  Uhr
Heinrich Wullhorst
Gedenkstein in Wieluñ
Mit dem deutschen Luftangriff auf die polnische Kleinstadt Wieluñ begann 1939 der Zweite Weltkrieg – damals wie heute schöpfen die Bewohner Kraft aus ihrem ...
28.11.2021, 11  Uhr
Benedikt Vallendar
Mehr laden