MENÜ

Die Tagespost - Katholische Zeitung für Politik, Gesellschaft und Kultur

Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Xi Jinping

Der vorhergesagte Rechtsruck bringt bloß einige nationale Regierungen in die Bredouille. Die EU bleibt handlungsfähig, und muss jetzt auch handeln.
12.06.2024, 20 Uhr
Stephan Baier
Xi Jinping braucht den europäischen Markt – und umgekehrt. Er weiß, dass die Europäer ihn im Krieg Putins gegen die Ukraine brauchen. Aber Putin selbst weiß das auch.
07.05.2024, 11 Uhr
Stephan Baier
Olaf Scholz fordert auf seiner China-Reise offene Märkte und fairen Handel. Findet der Kanzler Gehör?
22.04.2024, 11 Uhr
Patrick Peters
Chinas Präsident Xi Jinping. China sei daran interessiert, einen Keil zwischen Europa und die USA zu treiben
Im „Tagespost“-Interview erklärt die Sinologin Susanne Weigelin-Schwiedrzik, wie der nächste Weltkrieg verhindert werden könnte.  
05.04.2024, 10  Uhr
Vorabmeldung
China, Nationaler Volkskongress in Peking
Chinas Drohgebärden spiegeln nicht nur regionale Ambitionen, sondern Pekings Selbstverständnis als Weltmacht.
07.03.2024, 11  Uhr
Stephan Baier
Südafrikas Präsident Ramaphosa hält Rede zur Lage der Nation
Linke Revolutionsregierungen blockieren die wirtschaftliche Entwicklung in Afrika. Leidtragender ist das breite Volk.
08.03.2024, 07  Uhr
Michael Gregory
Jean-Claude Juncker im Interview
Jean-Claude Juncker analysiert im „Tagespost“-Interview Putin, Trump und Xi und spricht über Naivität, Schwächen und Visionen der Politik.
05.03.2024, 16  Uhr
Vorabmeldung
US-Präsident Biden und Chinas Präsident Xi
Im Taiwan-Konflikt wächst die Sorge vor einer unmittelbaren militärischen Konfrontation Chinas mit den USA.
23.02.2024, 17  Uhr
Thorsten K. Schreiweis
Ungarns Ministerpräsident Viktor Orbán
Der Einigung auf die EU-Finanzhilfen für die Ukraine ging ein wochenlanges, peinliches Tauziehen voran, das die EU weltpolitisch beschädigt hat.
01.02.2024, 14  Uhr
Stephan Baier
Allgemeines Dienstjahr könnte die Demokratie stärken
Warum die Einführung eines allgemeinen Dienstjahres aus Sicht der christlichen Soziallehre zu befürworten ist. 
18.01.2024, 09  Uhr
Elmar Nass
Mehr laden