MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Russlands Krieg gegen die Ukraine

Ein Podium des Katholikentags befasst sich mit Begegnung und Erinnerungskultur in Europa. Der Görlitzer Bischof hofft, dass im Ukrainekrieg die Wahrheit auf den Tisch kommt.
28.05.2022, 11 Uhr
Gerd Felder
Auch wenn der Vatikan den Ukrainern Verständnis und Solidarität zeigt, macht sich der Papst nicht zum Wortführer eines „gerechten Kriegs“ des Westens gegen Russland.
27.05.2022, 19 Uhr
Guido Horst
Ukraine-Krieg - Kiew
Polens Präsident Duda spricht im ukrainischen Parlament. Was sich zwischen den Nachbarländern derzeit abspielt mutet an wie eine Liebesgeschichte, die in Europa ...
23.05.2022, 11  Uhr
Stefan Meetschen
Demonstrationen für Soldaten in Mariupol
Siegen kann Wladimir Putin nicht mehr, aber seine destruktive Kraft ist gewaltig. Es ist an der Zeit, die Kriegsziele des Westens zu definieren. Ein Kommentar.
19.05.2022, 15  Uhr
Stephan Baier
Erzbischof Gallagher
Im Ukraine-Krieg würde der Vatikan gerne vermitteln. Aber die Plauderei des Papstes belasten die Gespräche des Vatikandiplomaten Paul Richard Gallagher in Kiew.
19.05.2022, 11  Uhr
Guido Horst
Papst Franziskus - Generalaudienz
Mit den Äußerungen der Päpste über Krieg und Frieden sollte man argumentieren können. Die Plaudereien von Franziskus liefern aber nur Stoff für Diskussionen.
12.05.2022, 11  Uhr
Guido Horst
Russlands Präsident Wladimir Putin
Russlands Präsident verklärt seinen zerstörerischen Staatsterrorismus als heroischen Abwehrkampf gegen die „Feinde Russlands“.
09.05.2022, 11  Uhr
Stephan Baier
Mehr laden