Logo Johann Wilhelm Naumann Stiftung Zahl der Woche

Deutliche Mehrheit sieht den Ukraine- Krieg als Gefahr für den Frieden in Europa

Alle Altersgruppen, Religionen und politischen Richtungen sind sich in der Einschätzung der Gefahr weitestgehend einig.
Ukraine- Krieg als Gefahr für den Frieden in Europa
Foto: IMAGO/Maxym Marusenko (www.imago-images.de) | Die Mehrheit in Deutschland sieht im Krieg in der Ukraine eine Gefahr für den Frieden in Europa.

Eine sehr deutliche Mehrheit von 82 Prozent betrachtet den Russland-Ukraine-Krieg weiterhin für den Frieden in Europa als gefährlich. Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative Umfrage des in Erfurt ansässigen Meinungsforschungsinstituts „INSA Consulere“, die im Auftrag der „Tagespost“ durchgeführt wurde. Lediglich neun Prozent sind hingegen der Ansicht, dass von diesem keine Gefahr mehr für den Frieden in Europa ausgeht. Sieben Prozent wissen es nicht und zwei Prozent möchten dazu keine Auskunft tätigen.

Lesen Sie auch:

Im höheren Alter mehr Angst

Die Aussage, zu der die Teilnehmer der Umfrage Stellung beziehen sollten, lautete: „Der Russland-Ukraine-Krieg ist für den Frieden in Europa weiterhin gefährlich.“ Aufgeschlüsselt nach Alter zeigt sich für alle Altersgruppen jeweils absolut-mehrheitliche Zustimmung zu der abgefragten Aussage. Allerdings steigt dieser Anteil mit zunemendem Alter nochmal deutlich von 63 Prozent bei unter 29-jährigen auf 94 Prozent bei über 70-jährigen.

Die Erhebung, für die 2008 erwachsene Personen Vom 18. bis 21. August 2023 befragt wurden, schlüsselt die Frage auch nach religiöser Affinität auf. Dabei stellte sich heraus, dass Vertreter sämtlicher Religionsgruppen mehrheitlich den Russland-Ukraine-Krieg weiterhin für den Frieden in Europa als gefährlich ansehen. Die Werte bewegen sich hier zwischen 86 und 57 Prozent. Gleiches gilt für die Wähler der unterschiedlichen Parteien auch hier sind die Befürchtungen deutlich mehrheitlich mit Werten über 80 Prozent. DT/pwi

Die Printausgabe der Tagespost vervollständigt aktuelle Nachrichten auf die-tagespost.de mit Hintergründen und Analysen.

Themen & Autoren
Meldung Frieden und Friedenspolitik Russlands Krieg gegen die Ukraine

Weitere Artikel

Der Krieg in der Ukraine wirkt zunehmend unlösbar, die Situation in Gaza könnte weitreichende Folgen haben. Auch Argumente, die richtig scheinen, müssen geprüft werden.
27.10.2023, 05 Uhr
Kristina Ballova
Diplomatische Manöver wie die Schweizer Friedenskonferenz haben keine Chance, solange Moskau auf die einseitige Kapitulation der Ukraine setzt.
19.06.2024, 18 Uhr
Stephan Baier

Kirche

Wanderpredigt und Klosterbau: Der Tagesheilige hat sich im heutigen Italien um die Ausbreitung des Glaubens verdient gemacht.
19.06.2024, 21 Uhr
Claudia Kock
Nachdem die Bischöfe sie als Bundeskuratin der Pfadfinder abgelehnt haben, beschäftigt die DPSG-Vorsitzende die Frage, ob die Institution noch ihre Heimat sein kann. 
19.06.2024, 14 Uhr
Meldung
Selbst aus christlichen Kreisen kommen Warnungen vor der Gebetskonferenz. Doch was genau könnte an Lobpreis, Vorträgen und Gebeten gefährlich sein?
19.06.2024, 11 Uhr
Peter Winnemöller