MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Mythen

Die Person ist die Botschaft: Wie Bilder und Symbolhandlungen beeinflussen, was wir über die russischen und europäischen Kriegs-Akteure denken und fühlen.
25.06.2022, 07 Uhr
Stefan Meetschen
Noten von Humperdinck
Hänsel und Gretel: Wer kennt das Märchen nicht? Und beinahe jeder kennt auch die berühmte Oper von Engelbert Humperdinck. Jetzt wurde, passend zum 100.
17.02.2021, 11  Uhr
Barbara Stühlmeyer
Markus Söder
Markus Söder, der starke Mann in Corona-Zeiten, der Mann der mehr oder weniger subtilen Zeichen, der die Grünen erst als nicht koalitionsfähig verdammt um dann ...
16.02.2021, 17  Uhr
Sebastian Sasse
Aslan, der Löwe, der Schöpfer Narnias, trifft Edmund Pevensie
Im ersten Moment irritierend, dann faszinierend und ein voller Erfolg: Seit 70 Jahren ziehen die sieben Bände der "Chroniken von Narnia" junge und alte Leser in ...
12.12.2020, 11  Uhr
Paul J. Markowitsch
Palermo Kuppel mit Mosaiken.
Rainer Schwindt entdeckt eine andere Welt in Form einer Reise durch die Jahrhunderte von Angeleologie und Liturgiegeschichte.
21.09.2020, 11  Uhr
Barbara Stühlmeyer
Garcías Filmtipp: "Undine"
Christian Petzolds Film „Undine“ adaptiert den Mythos als moderne Geschichte, mit einer Frau, die Mensch bleiben will.
02.07.2020, 10  Uhr
José García
Wiener Prater
Ein Wien-Spaziergang: In „Der dritte Mann“ sieht man die Schieflage der Nachkriegszeit.
29.06.2020, 08  Uhr
Gudrun Trausmuth
„Herzog Blaubarts Burg“
Katie Mitchell inszeniert Béla Bartóks „Herzog Blaubarts Burg“ an der Bayerischen Staatsoper als feministisches Rachespektakel.
19.02.2020, 14  Uhr
Alexander Pschera
Mehr laden