MENÜ

Die Tagespost - Katholische Zeitung für Politik, Gesellschaft und Kultur

Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Menschenrechtsverletzungen

75 Jahre nach Verkündigung der "Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte" nimmt sich der Menschenrechtsdiskurs eher düster aus.
10.12.2023, 07 Uhr
Stefan Rehder
Rechte, die für alle gelten: Vor 75 Jahren wurde die "Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte" verabschiedet. Was heute davon bleibt.
09.12.2023, 09 Uhr
Jörg Benedict
Nicht nur Muslime, auch Christen sind von Abschiebung aus Pakistan nach Afghanistan bedroht. Für Christen kann das den Tod bedeuten.
06.11.2023, 14 Uhr
Meldung
Das Emblem der Hamas neben der israelischen Flagge.
Schnell fällt der Begriff der „zwei Seiten“ beim Krieg in Israel. Diese scheinbare Neutralität ist nicht angemessen, so Kolumnist Johannes Hartl.
14.10.2023, 05  Uhr
Johannes Hartl
Regenbogenflagge im Fußball
Ein Fußballer weigert sich, an einer Aktion „gegen Homophobie“ teilzunehmen – und verteidigt sein Recht auf freie Meinungsäußerung.
17.05.2023, 10  Uhr
Jakob Cornides
Konflikt im Sudan - Evakuierungen
Ein erbitterter Machtkampf zerstört alle Hoffnungen auf Demokratisierung.
29.04.2023, 09  Uhr
Carl-Heinz Pierk
Protest während der vierten Synodalversammlung
Menschenrechte gegen Katechismus: Eine Podiumsdiskussion über die Sexualmoral des Synodalen Weges fördert erneut weltanschauliche Gräben zutage.
02.02.2023, 13  Uhr
Anna Diouf
Fußball WM 2022 in Katar
Immer wieder finden große Sportereignisse in Ländern mit fragwürdiger Menschenrechtslage statt. Kann die anstehende Fußball-WM in Katar nachhaltig etwas verändern?
18.11.2022, 09  Uhr
Josef Bordat
Ukraine-Krieg - Zerstörte russische Militärausrüstung in Kiew
Die von Kanzler Scholz angekündigte Zeitenwende steht noch aus, meint Martin Lessenthin in einem Gastbeitrag.
29.08.2022, 07  Uhr
Martin Lessenthin
Pelosi auf Asien-Reise - Taiwan
Peking droht mit Gewalt - Nancy Pelosi bekräftigt die Position der Vereinigten Staaten.
03.08.2022, 11  Uhr
Michael Leh
Mehr laden