MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Impfpflicht

Die Einführung einer allgemeinen Impfpflicht bleibt umstritten. In Österreich, wo sie kommenden Monat greift, wie in Deutschland, wo das Parlament Ende des Monats mit Beratungen beginnt.
21.01.2022, 17 Uhr
Stefan Rehder Stephan Baier
Durch eine Impfpflicht würde der Staat Impf-Skeptiker kränken und durch Nocebo-Schäden belasten – Zu den seelischen Aspekten der politisch anvisierten Maßnahme.
20.01.2022, 19 Uhr
Werner Thiede
Eine absolute Mehrheit der Deutschen meint, man sollte nicht länger warten und eine allgemeine Impfpflicht gegen Corona einführen. Dies findet eine aktuelle Tagespost-Umfrage heraus.
20.01.2022, 10 Uhr
Meldung
Mit der geplanten Einführung einer allgemeinen Impfpflicht läuft der Staat nicht bloß Gefahr, Millionen Bürger zu demütigen, sondern auch viele krank zu machen.
17.01.2022, 10 Uhr
Stefan Rehder
Proteste gegen die Corona-Maßnahmen
Die Politik sollte die Einführung einer allgemeinen Impfpflicht, wenn nicht stoppen, so wenigstens sorgsam erwägen - schon im eigenen Interesse.
12.01.2022, 19  Uhr
Stefan Rehder
Weitere Entwicklung in der Corona-Pandemie
Der Ethikrat legt Ad-hoc-Empfehlungen zu einer Allgemeinen Impfpflicht vor. Einigkeit herrscht lediglich hinsichtlich der Versäumnisse der politischen Akteure.
30.12.2021, 17  Uhr
Stefan Rehder
Studie:«Schönes» Coronavirus als weniger ansteckend empfunden
Wie die Corona-Zeit möglichst bald zu Ende gehen kann, darüber machen sich – trotz derzeit steigender Infektionszahlen – Fachleute und Kulturskeptiker, Politiker ...
09.12.2021, 17  Uhr
Rainer Klawki
Debatte um allgemeine Impfpflicht
Bald könnte in Deutschland eine allgemeine Impfpflicht gegen das Coronavirus beschlossen werden. In Österreich soll sie ab Februar gelten.
09.12.2021, 07  Uhr
Stefan Rehder Stephan Baier
Coronavirus - Österreich
Slogans der Abtreibungslobby wie „My body, my choice“ werden in der Pandemie plötzlich aufgegriffen, um gegen Impfungen und Masken mobil zu machen. Was soll das?
04.12.2021, 11  Uhr
Gudrun Trausmuth
Coronavirus - München
Viele Länder verschärfen die bundesweiten Corona-Regelungen. Die Debatte um eine Impfpflicht nimmt Fahrt auf.
25.11.2021, 07  Uhr
Stefan Rehder
Coronavirus: Diskussion um Impfpflicht
Soll sein Versagen nicht epidemisch werden, muss der Staat sich ehrlich machen. Dazu gehört das Eingeständnis, dass eine Impfpflicht die Pandemie nicht zu beenden ...
25.11.2021, 11  Uhr
Stefan Rehder