MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Frauenbewegung

Vor 80 Jahren wurde die heilige Edith Stein ermordet. Eine Relecture ihrer Schriften über die Berufung der Frau könnte dazu beitragen, die innerkirchliche Diskussion um die Rolle der Frauen ...
08.08.2022, 21 Uhr
Regina Einig
Abtreibung, lesbische Beziehung, wilde Ehe: Die Feministin Simone de Beauvoir ist mit ihrem Hauptwerk „Das andere Geschlecht“ Thema einer Ausstellung in der Kunsthalle Bonn .
16.03.2022, 12 Uhr
Alexander Riebel
Warum die Anti-Babypille inzwischen immer unbeliebter wird und wie die Kirche den Trend hin zur natürlichen Familienplanung nutzen kann, erklärt Clara Wedel, Forscherin im Bereich der ...
26.02.2022, 19 Uhr
Veronika Wetzel
Bündnis 90/Die Grünen wollen vorgeburtliche Kindstötungen zum Bestandteil einer "bestmöglichen reproduktiven Gesundheitsversorgung" machen.
14.05.2021, 08 Uhr
Stefan Rehder
Der traditionelle Feminismus sieht sich zunehmend durch die Queer-Ideologie bedroht. Ein Konflikt mit Zündstoff.
12.07.2020, 09 Uhr
Ana Sánchez De la Nieta
Schülerin mit Kopftuch
Ein Plädoyer für das Verbot des Kinderkopftuches – Ein Gastbeitrag. Von Boris Palmer
30.01.2019, 13  Uhr
Alejandro Macarron
Der Soziologe Alejandro Macarron widerspricht in mehreren Publikationen gängigen Klischees. Von Jürgen Liminski
09.01.2019, 12  Uhr
Gender in Großbritannien – Denkverbote behindern Forschungsfreiheit. Von Barbara Stühlmeyer
07.11.2018, 14  Uhr
Bischof Klaus Küng mit seinem Nachfolger Alois Schwarz.
Alois Schwarz trat die Nachfolge von Klaus Küng in St. Pölten an. Von Stephan Baier
04.07.2018, 13  Uhr
Die Klagemauer ist eine heilige Stätte des Judentums
Die Klagemauer in Jerusalem, die heiligste Stätte des Judentums, ist zu einem „Symbol der Spaltung und der Streitigkeiten“ geworden.
17.11.2017, 15  Uhr
Freya von Moltke
Nicht alle Frauen, die gegen Hitler waren, konnten zur Waffe greifen. Sand im Getriebe seines Unrechtsregimes waren sie trotzdem.
22.09.2014, 14  Uhr