MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus
Archiv Inhalt Steuerrecht

Ehegattensplitting auf der Kippe

Es droht eine weitere Schwächung der Ehe, warnt Sylvia Pantel.
Hochzeitsfieber am 11.11.2011
Foto: Frank Leonhardt (dpa) | Eine Abschaffung des Ehegattensplittings würde die Institution Ehe weiter beschädigen.

1963 veröffentlichte die große US-amerikanische Feministin Betty Friedan ihr wohl bekanntestes Werk „The Feminine Mystique“ oder zu Deutsch: „Der Weiblichkeitswahn“. In dem Buch, das den Beginn der zweiten Welle der Frauenbewegung markierte, wehrte sich Friedan gegen die Vorstellung, dass die Frau vor allem als Hausfrau und Mutter zu existieren habe. Als Friedan im Jahr 1981, fast zwei Jahrzehnte später, „The Second Stage“ veröffentlichte, hatte sich das Bild der Frau in den USA bereits verändert. Nicht nur zum Besseren, wie Friedan aufzeigte.

Hinweis: Dieser Archiv-Artikel ist nur für unsere Digital-Abonnenten verfügbar.
3 Wochen Kostenlos
0,00
  • Mit Vertrauensgarantie
  • Lieferung endet automatisch
  • Ohne Risiko
Unsere Empfehlung
Digital-Abo
14,40 € / mtl.
  • Monatlich kündbar
  • Unbegrenzter Zugriff auf die-tagespost.de.
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle ePaper-Ausgaben.
  • Für Print-Abonnenten nur 3,00€ / mtl.
Komplett-Abo
20,20 € / mtl.
  • Print & Digital
  • Mit Vertrauensgarantie
  • Flexible Zahlweisen möglich
  • Unbegrenzt Zugriff auf die-tagespost.de
  • Unbegrenzt Zugriff auf ePaper-Ausgaben