MENÜ

Die Tagespost - Katholische Zeitung für Politik, Gesellschaft und Kultur

Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Romano Guardini

Romano Guardini (1885-1968) war ein bedeutender katholischer Theologe, Philosoph und Priester, der einen großen Einfluss auf die katholische Kirche und das religiöse Denken des 20. Jahrhunderts hatte.

Artikel zu Romano Guardini

Die Hochschulen von Heiligenkreuz und Trumau würdigen in einer Kooperationsveranstaltung den wegweisenden Denker und Theologen Romano Guardini.
08.06.2024, 09 Uhr
Stephan Baier
Wie der Erzbischof von Köln zum Stargast einer Fachtagung des Bundesverbands Lebensrecht in der „Woche für das Leben“ in Köln wurde.
25.04.2024, 19 Uhr
Stefan Rehder
Wie in vielen Pfarreien der Alltag die Sphäre des Sakralen absorbiert. Ein Spottwort von vor 30 Jahren wird heute von der Wirklichkeit überholt. 
16.04.2024, 19 Uhr
Gerd Neuhaus
Papst Franziskus bei seiner wöchentlichen Generalaudienz im Vatikan
In einer „Autobiografie der vier Hände“ schaut Papst Franziskus auf sein Leben zurück. Kernpunkte seines Pontifikats bleiben dabei ausgespart.
03.04.2024, 11  Uhr
Guido Horst
Kardinal Pietro Parolin bohrt im Auftrag von Papst Franziskus dicke Bretter
Der Synodale Weg kommt auf den Prüfstand, ein papstkritisches Schreiben zirkuliert - und der Kardinalstaatssekretär wird zum Hoffnungsträger.
07.03.2024, 09  Uhr
Guido Horst
Als Geschöpf Gottes können wir die Schönheit der Schöpfung erkennen.
Als Geschöpf die Schönheit der Schöpfung Gottes zu erkennen, ist weit mehr als bloße Klima-Ideologie, schreibt unsere "junge Feder".
13.02.2024, 07  Uhr
Manuel Hoppermann
Kardinalswürde
Das Kardinalat gilt als höchste kirchliche Würde nach dem Papstamt, doch unantastbar ist es nicht. 
09.01.2024, 19  Uhr
Ulrich Nersinger
Hiob verstummte vor Gott
Das biblische Gottesbild entzieht sich menschlichen Einsichten, schreibt "Radio Horeb"-Programdirektor Pfarrer Richard Kocher
20.12.2023, 05  Uhr
Richard Kocher
Die Schule von Athen oder Scuola di Atene
Die Josef-Pieper-Stiftung und das Kölner Lindenthal-Institut überraschen mit einer innovativen Veranstaltung zu Piepers Platon-Interpretation.
03.11.2023, 19  Uhr
Stefan Rehder
Tiefgreifende und konkrete Ratschläge fürs Gebetsleben bieten die neu aufgelegten Briefe zum Gebet von Henri Caffarels.
Das geistliche Hauptwerk des Pariser Geistlichen Henri Caffarel liegt erstmals vollständig in deutscher Übersetzung vor. 
20.09.2023, 09  Uhr
Stefan Hartmann
Papst Benedikt XVI. bei der heiligen Messe am 10. September.2006 in München
Joseph Ratzingers Texte sind eine Anleitung zum Beten, weil sie strikt auf Christus ausgerichtet sind.
10.09.2023, 19  Uhr
Manuel Schlögl
Mehr laden