MENÜ

Die Tagespost - Katholische Zeitung für Politik, Gesellschaft und Kultur

Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Lars Castellucci

Der Unionspolitiker Thorsten Frei will das Asylrecht ändern. Was denken Parteifreunde, politische Gegner und ein Sozialethiker darüber?
17.08.2023, 13 Uhr
Sebastian Sasse
Keiner der beiden Gesetzesentwürfe findet eine Mehrheit im Parlament – Große Mehrheit stimmt für einen Antrag zur Stärkung der Suizidprävention.
06.07.2023, 12 Uhr
Meldung
Suizidhilfe: Bundestag debattiert morgen drei Stunden lang – Namentliche Abstimmung gegen 12:00 Uhr.
05.07.2023, 18 Uhr
Meldung
Olaf Scholz (SPD), Bundeskanzler, gibt eine Regierungserklaerung im Rahmen einer Sitzung des Deutschen Bundestages in Be
Am 7. Juli wird der Deutsche Bundestag dem Vernehmen nach abschließend über die gesetzliche Neuregelung der Suizidhilfe befinden.
29.06.2023, 19  Uhr
Stefan Rehder
Lars Castellucci, Religionspolitischer Sprecher der SPD
Die Staatsleistungen an die Kirche sollen nun wirklich enden. Der Bund muss die Rahmenbedingungen schaffen, damit die Länder verhandeln können.
15.12.2022, 11  Uhr
Peter Winnemöller
Lars Castellucci (SPD)
Bei der Öffentlichen Anhörung des Rechtsausschusses zur Neuregelung der Suizidhilfe lagen die Meinungen weit auseinander. Allein die Praktiker zeigten sich einig .
29.11.2022, 18  Uhr
Stefan Rehder
Collage Bundestag Blutbad
Mit seinem Urteil vom 26. Februar 2020 hat der Zweite Senat des Bundesverfassungsgerichts den Gesetzgeber vor eine unlösbare Aufgabe gestellt.
26.05.2022, 19  Uhr
Stefan Rehder
Wie noch nie traten Teilnehmer des Katholikentages für grundlegende Veränderungen in der Kirche ein.
Auf dem Katholikentag wird deutsch geredet, nicht aber über die Wortführer des Synodalen Wegs.
02.06.2022, 15  Uhr
Regina Einig
Brandenburger Tor mit Israels Flagge illuminiert
Überidentifikation zu Lasten der Palästinenser? Nach einer Ansprache des evangelischen Bischofs Hans-Jürgen Abromeit diskutieren Deutschlands Protestanten das ...
08.08.2019, 10  Uhr
Oliver Maksan
Debatte um Kirchensteuer
Trotz Verfassungsauftrag kommen die Länder für Bischöfe und Kathedralen auf. Viele wünschen sich ein Ende dieser Zahlungen - auch in der Kirche.
10.07.2019, 17  Uhr
Heinrich Wullhorst Sebastian Sasse Kilian Martin
Mehr laden