MENÜ

Die Tagespost - Katholische Zeitung für Politik, Gesellschaft und Kultur

Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Irme Stetter-Karp

Irme Stetter-Karp (1956 in Ellwangen geboren) ist eine deutsche Sozialwissenschaftlerin, die im November 2021 zur Präsidentin des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK) gewählt wurde.

Artikel zu Irme Stetter-Karp

Wieder einmal biedert sich die kirchliche Funktionärstruppe gedankenlos dem Zeitgeist an. Ernst nehmen kann man das ZdK schon lange nicht mehr. 
24.08.2023, 11 Uhr
Peter Winnemöller
Die ZdK-Vorsitzende sorgt sich um die Zukunft der deutschen Kirchenreform. Doch „wortbrüchig“ sind nicht die Bischöfe, sondern diejenigen, die ihre Vollmacht nun nicht mehr anerkennen wollen.
02.06.2023, 11 Uhr
Jakob Ranke
Söding, Stetter-Karp, Bätzing
Die Gruppe, die zum kontinentalen europäischen Vorbereitungstreffen der Weltsynode nach Prag fahren soll, repräsentiert die deutschen Katholiken in keiner Weise.
02.12.2022, 11  Uhr
Dorothea Schmidt
Irme Stetter-Karp greift „Tagespost“ an
Nach einem Meinungsbeitrag zum Lebensschutz hätten "Maria 1.0" und die "Tagespost" eine „Kampagne“ gegen sie begonnen, so die ZdK-Präsidentin.
08.09.2022, 16  Uhr
Meldung
Mehr laden