MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Gerhard Schröder

Für die „Bürgergeld“-Pläne der Regierung hagelt es Kritik. Dabei täte der Gesellschaft ein wenig mehr Caritas-Geist gut – nicht nur zu Sankt Martin.
19.11.2022, 05 Uhr
Björn Hayer
Erfolg hat Neider. In der Politik kann dieser Neid dazu führen, dass sehr schnell schmutzige Tricks genutzt werden, um das Objekt des Neides öffentlich zu blamieren.
04.09.2022, 05 Uhr
Kristina Ballova
Bild-Politik-Chef Ralf Schuler streicht bei Springer die Segel. Der Medien-Konzern ist dem prominenten Hauptstadtberichterstatter zu unkritisch gegenüber der LGBTQ-Ideologie.
12.08.2022, 18 Uhr
Sebastian Sasse
Gerhard Schröder will von seinem Freund Wladimir Putin nicht lassen. Geht es dem Alt-Kanzler nur darum, sein überbordendes Ego in Szene zu setzen oder wird er vom Kreml unter Druck gesetzt? 
05.08.2022, 16 Uhr
Sebastian Sasse
Politiker können ein Problem sein. Emeritierte Würdenträger auch. Warum haben wir als Deutsche derzeit kein Glück mit den grauen Eminenzen?
23.06.2022, 14 Uhr
Birgit Kelle
Andreas Umland
In den deutschen Talkshows wird zu sehr auf die Konfrontation von Emotion mit vermeintlichem Realismus gesetzt, meint der Osteuropa-Experte Andreas Umland im Gespräch.
26.06.2022, 07  Uhr
Sebastian Sasse
Altkanzlerin Merkel zu Gespräch im Berliner Ensemble
Gefälligkeitsjournalismus für die Ex- Kanzlerin. Ein Interview mit Angela Merkel entsetzt die internationale Presse – und das vollkommen zurecht.
09.06.2022, 11  Uhr
Stefan Ahrens
schröder
Wir müssen jetzt als Europäer geschlossen und konsequent unsere wirtschaftlichen Abhängigkeiten von China zurückfahren.
31.05.2022, 15  Uhr
Elmar Nass
Gerhard Schröders Russland-Politik wurde von vielen anderen fortgesetzt
Jetzt auf den Altkanzler einzudreschen ist wohlfeil. Seine Russland-Politik wurde von vielen anderen fortgesetzt, meint der Politologe Werner Patzelt.
29.05.2022, 11  Uhr
Werner J. Patzelt
Russlands Präsident Putin
„Die Logik von Hitler und Putin ist vergleichbar“, meint der Europaabgeordnete Michael Gahler im Gespräch. Und er mahnt: Der Kremlchef darf den Krieg nicht gewinnen.
30.05.2022, 07  Uhr
Stephan Baier
Bundeskanzler Olaf Scholz
Scholzomat reloaded: Auch bei seiner Ansprache am 8. Mai bleibt Bundeskanzler Olaf Scholz ungefähr im Inhalt, meint der ehemalige FAZ-Herausgeber Hugo Müller-Vogg.
14.05.2022, 17  Uhr
Hugo Müller-Vogg
Mehr laden