MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Gerhard Richter

Quer durch die Metropole am Rhein führt der Weg hin zum Herzen der Stadt: dem Kölner Dom und zu einem Fenster, das bei seiner Enthüllung 2007 für viel Furore sorgte .
27.02.2022, 11 Uhr
Natalie Nordio
„Wie orientalische Muster“: Gerhard Richters Kirchenfenster sind die Hauptattraktion eines der ältesten Klöster auf deutschem Boden, der frisch herausgeputzten Abtei Tholey.
27.09.2020, 19 Uhr
Veit-Mario Thiede
Nur ein Drittel der Deutschen fühlt sich durch katholische Feste und Riten bereichert – ist der Katholizismus noch zukunftsfähig?
21.08.2020, 09 Uhr
Stefan Meetschen
"Beweinung Christi" in der Rubens-Ausstellung in Paderborn
„Rubens und der Barock im Norden“: Wie der Maler europäische Kunst prägte.
03.08.2020, 07  Uhr
Veit-Mario Thiede
Anselm Kiefer. Glaube, Hoffnung, Liebe, 1973
Zwischen Wirtschaftswunder und Studentenprotesten: Gerhard Richter, Sigmar Polke und Anselm Kiefer in Hamburg.
25.09.2019, 14  Uhr
Felix Dirsch
Die Heilige Schrift birgt zahlreiche Lichtmetaphern. Das Licht wird als Zeichen für Gottes Gegenwart und Handeln angesehen.
30.01.2019, 13  Uhr
Je mehr wir uns bemühen, Gott zu erkennen und zu verstehen, desto mehr machen wir die Erfahrung, dass unsere Vorstellungen von ihm immer unähnlicher als ähnlich sind.
02.01.2019, 12  Uhr
Museum Barberini eröffnet Werkschau mit Gerhard Richter
Ein Gespräch über Theologie und Kunstgeschichte im abstrakten Werk von Gerhard Richter. Von Gerhild Heyder
17.10.2018, 14  Uhr
Mark Rothko-Kapelle in Houston/Texas
Kirche, Kunst und Wein – Die 21. Transalpinen Sommergespräche der katholischen Studentenverbindung Capitolina. Von Alexander Riebel
05.09.2018, 12  Uhr
Alexander Riebel
Gerhard Richters „Verkündigung nach Tizian“ scheint  den Weg vieler Gläubigen aufzuzeigen.
Die Zukunft des Glaubens und der Religiosität vorweggesehen: Werke von Francis Bacon und Gerhard Richter in Basel. Von Ingo Langner
01.08.2018, 12  Uhr
Mehr laden