MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Franz Werfel

Theologisch-spirituelle Impulse aus der Geistesgeschichte des Christentums bietet die Paderborner Montagsakademie.
17.10.2021, 19 Uhr
Barbara Stühlmeyer
Kurt Tucholsky hat Joris-Karl Huysmans plagiiert, um einfacher über Wunder und Massen in Lourdes schreiben zu können. Huysmans Übersetzer, Hartmut Sommer, ist Tucholsky auf die Schliche gekommen.
27.01.2021, 09 Uhr
Hartmut Sommer
Joris-Karl Huysmans wirft einen sehr differenzierten Blick auf den Erscheinungsort Lourdes Von Georg Alois Oblinger.
28.07.2020, 17 Uhr
Georg Alois Oblinger
Die Liebe ist ein himmlisches Rätsel. Deshalb tut es gut, über sie zu reflektieren. Besonders heutzutage. Notizen zum Valentins-Tag.
14.02.2020, 08 Uhr
Matthias Matussek
Heinrich Mann
Geehrt, aber instrumentalisiert: „Wer die ganze Wahrheit wünscht, rechnet mit der Verschiedenheit der Meinungen“: Zum 70. Todestag von Heinrich Mann.
05.02.2020, 14  Uhr
Günther Rüther
Marienerscheinungen aus dem Film "Das Lied von Bernadette" (1943)
Der religiös Wahnsinnige sucht sich selbst einen Zugang zur Transzendenz. Eine Untersuchung zu Fehlformen von Religiosität in der Literatur.
05.08.2019, 15  Uhr
Urs Buhlmann
Misstrauen gegenüber der Verführung durch Sprache – Erinnerungen an den Germanisten Paul Stöcklein. Von Stefan Hartmann
22.05.2019, 12  Uhr
Matthias Joseph Scheeben - Ein großer deutscher Gottesgelehrter
Heilsamer Stachel im Fleisch der Gegenwartstheologie – Was von Matthias Scheeben (1835–1888) heute zu lernen wäre. Von Stefan Hartmann
20.02.2019, 13  Uhr
Franz Werfel, Schriftsteller
Der jüdische Schriftsteller Franz Werfel (1890–1945) verstand die christliche Wahrheit. Von Ingo Langner
03.01.2018, 11  Uhr