MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Felix Mendelssohn-Bartholdy

Lieder im Religionsunterricht helfen den Schülern, ihre geistliche Herkunft besser zu verstehen. Ein interessantes Konzept zur Musikerziehung hat das Boston College entwickelt.
10.07.2021, 13 Uhr
Barbara Stühlmeyer
Die lange Hegel-Nacht erinnerte an einen der wichtigsten deutschen Philosophen – und an die Notwendigkeit der Metaphysik.
14.02.2020, 15 Uhr
Alexander Riebel
Kurzrezension
Felix Mendelssohn Bartholdy war ein überaus erfolgreicher Musiker, einer, die die Bühnen der Welt selbstsicher zu bespielen wusste.
03.04.2019, 12  Uhr
Komponist Jörg Widmann
Eine Messe ohne Worte auf der Frühjahrstournee „Credo“ der Jungen Deutschen Philharmonie. Von Barbara Stühlmeyer
20.03.2019, 13  Uhr
Kundgebung gegen Judenhass
Wechselhafte Geschichte: Die jüdische Gemeinde in Berlin und ihre aktuellen Schwierigkeiten. Von Fabian Brand
20.06.2018, 13  Uhr
Auferstehung Christi und Frauen am Grab
Diözesanadministrator Weihbischof Boom in der Osternacht: Botschaft von der Auferstehung im Alltag jedes Einzelnen entdeckbar.
01.04.2018, 19  Uhr
Anton Bruckners Chormotette „Locus iste“ ähnelt einer kostbaren Perle, die bei jeder Betrachtung neue Facetten enthüllt. Von Barbara Stühlmeyer
18.12.2017, 14  Uhr
Menschliche Alphabet - Mittelalterliche Darstellung der Lebenswelt
Mehr als nur Teil des persönlichen Gebetslebens vieler Gläubigen: Die Vertonungen des „Ave Maria“ durch die Jahrhunderte. Von Maria Palmer
24.11.2017, 14  Uhr
Komponist Gustav Mahler.
Durch das Raue zu den Sternen: Gustav Mahlers „Auferstehungssinfonie“ gilt als eines der großen Werke der Kirchenmusik. Von Barbara Stühlmeyer
08.11.2017, 14  Uhr
Lessing stehend mit Lavater bei Moses Mendelssohn
Der „deutsche Sokrates“: Berliner Jubiläumsfeiern zum 250 Jahre langen Wirken der Familie Moses Mendelssohns. Von Thomas Klatt
30.07.2012, 15  Uhr