MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Aristoteles

Auf Flutwellen und Brände reagieren wir noch immer mit anthropozentristischen Konzepten. Björn Hayer meint, dass wir anders über Natur und Tiere denken müssen, lehrt ein Blick in die ...
24.09.2022, 15 Uhr
Björn Hayer
Der neue Mensch als Mischwesen. Im Transhumanismus soll das Wesen des Menschen verändert werden. Der Theologe Michael Stickelbroeck kritisiert diese Sicht auf den Menschen.
01.09.2022, 16 Uhr
Meldung
Beim Krieg um die Ukraine geht es nicht nur um Macht und Territorien. Hier krachen Ideen von Staat und Recht aufeinander.
04.08.2022, 09 Uhr
Stephan Baier Maximilian Lutz Leonid Luks Alexander Riebel
„Gibt es von Gott ein Wissen?“ Dazu hielt Arbogast Schmitt, Graezist und Philosoph, einen Vortrag in Heiligenkreuz. Der nachfolgende Artikel ist eine Kurzfassung.
04.07.2022, 15 Uhr
Arbogast Schmitt
Je mehr der moderne Mensch erkennt, je mehr er über die Bedrohungen von Leib und Leben verstehen kann, umso besser kann er mit Wissenschaft und Technik darauf reagieren.
18.06.2022, 05 Uhr
Norbert Bolz
Passion Oberammergauer
Leiden und Sterben Christi: Die Bewohner des Dorfes legen bei den Passionsspielen ein klares Bekenntnis zur Heilsgeschichte ab – und zum Theater.
22.05.2022, 17  Uhr
Stephan Reimertz
42. Oberammergauer Passionsspiele
Verschobene Passionsspiele beginnen. Oberammergau legt wieder ein Bekenntnis zur Heilsgeschichte ab. Die Aufführung überzeugt.
17.05.2022, 10  Uhr
Vorabmeldung
Wladimir Putin
Das aktive Widerstandrechts erlaubt als „ultima ratio“ auch die Tötung eines Tyrannen.
10.03.2022, 17  Uhr
Stefan Rehder
Alexander Dugin will den westlichen Liberalismus mit allen Mitteln bekämpfen
Posthumanismus, Genderpolitik, Cancel Culture, anti-religiöse Strömungen: Der Liberalismus des „Great Reset“ ist das Angriffsziel des Putin-nahen Intellektuellen ...
07.03.2022, 15  Uhr
Alexander Riebel
Mehr laden