MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

SPD

§ 219a StGB: Wir sollen für dumm verkauft werden. Oder: Wie Ampelkoalition den Bürgern ein X für U vorzumachen versucht.
19.05.2022, 07 Uhr
Stefan Rehder
Der NRW-Ministerpräsident setzt in seinem Wahlkampf darauf, niemanden zu vergraulen und verkauft die Strategie als eine neue Version eines „modernen Konservativismus“.
15.05.2022, 11 Uhr
Sebastian Sasse
Die Schleswig-Holstein-Wahl hat bisher als sicher geltende Trends widerlegt. Ob diese Gegenbewegung aber von Dauer ist, wird schon der Urnengang in NRW zeigen.
12.05.2022, 07 Uhr
Sebastian Sasse
Der Transhumanismus ist eine Religion, die sich als Wissenschaft tarnt. Mit einer Fachtagung beleuchtet der Bundesverband Lebensrecht die Pläne der Menschenoptimierer.
05.05.2022, 19 Uhr
Stefan Rehder
Ministerpräsidentin Schwesig
Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Schwesig gibt Fehler im Umgang mit Nord Stream 2 zu. Doch wie eng waren ihre Verflechtungen mit Russland?
06.05.2022, 17  Uhr
Martin Wind
Hamburgs Erzbischof Stefan Heße
In Hamburg erhalten Schüler aller großen Religionen einen gemeinsamen „Religionsunterricht für alle“.
08.05.2022, 07  Uhr
Oliver Gierens
Woche für das Leben: Themenschwerpunkt Demenz
Das diesjährige Motto lautet „Mittendrin. Leben mit Demenz“ – Ökumenischer Gottesdienst zum Auftakt in der Leipziger Nikolaikirche.
29.04.2022, 14  Uhr
Meldung
Wohnungsbau in Hamburg
Im neuen „Bündnis bezahlbarer Wohnraum“ des Bundesministeriums für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen sind Familien nicht vertreten.
29.04.2022, 16  Uhr
Meldung
Schröder und Putin
Die zelebrierte Männerfreundschaft mit Putin hält besser als alle seine bisherigen Ehen zusammen. Was sagt uns das über den "Altkanzler“ Gerhard Schröder?
30.04.2022, 05  Uhr
Birgit Kelle
Ukraine-Krieg - EU-Ratschef Michel in Kiew
Die russische Angriffswelle rollt über die Ukraine. In Deutschland empört man sich über die sehr klaren Ansagen des ukrainischen Botschafters und träumt derzeit ...
28.04.2022, 13  Uhr
Stefan Meetschen
Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD)
Immer mehr russische Bürger verlassen das Land – aus Angst vor Repressionen, aber auch wegen der schlechten wirtschaftlichen Situation.
01.05.2022, 19  Uhr
Veronika Wetzel
Mehr laden