Berlin/Freiburg

Bätzing will Segen für homosexuelle Paare 

Bischof Georg Bätzing
Foto: onemorepicture / Thorsten Wagner via www.imago-images.de (www.imago-images.de) | Der Vorsitzende der DBK Bischof Georg Bätzing äußert sich im Interview zu seinen Absichten einer Änderung des  Katechismus zum Thema Homosexualität. 

Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz Georg Bätzing hat sich in der neuen Ausgabe der „Herder Korrespondenz“ im Rahmen eines Interviews für eine umfassende Änderung von Lehre und Praxis der Kirche in Fragen der Homosexualität geäußert. So hält der Limburger Bischof eine Änderung des Katechismus in Fragen der Homosexualität für notwendig. 

Kirchliche Segnungen

Lesen Sie auch:

Ferner regt der DBK- Vorsitzende kirchliche Segnungen für Paare an, die nicht kirchlich heiraten können. „Wir brauchen hierfür Lösungen, die nicht nur im Privaten greifen, sondern auch eine öffentliche Sichtbarkeit haben - aber deutlich machen, dass keine Ehe gestiftet wird“, so Bätzing wörtlich im Interview. Nach Ansicht des Bischofs sind Segnungen möglicherweise ohne eine römische Approbation machbar. 

Kritik an der Glaubenskongregation

Download: Anlage an den DBK-Vorsitzenden Bätzing

Ferner äußerte sich Bätzing zu Fragen der Ökumene. Er erneuerte seine Kritik an der Lehrmäßigen Note der Glaubenskongregation. Diese hatte im September das Papier des ÖAK zum gemeinsamen Abendmahl von Katholiken kritisiert. Er habe, so Bätzing, wenige Tage zuvor bei seinem Antrittsbesuch mit den beteiligten Kardinälen gesprochen und sei auf die Prüfung des ÖAK- Papiers von diesen nicht angesprochen worden. 

Ein neues Konzil

Um weiterreichende Veränderungen zu diskutieren, hält er ein neues gesamtkirchliches Konzil für denkbar. Zudem will Bätzing das kirchliche Leben wieder öffentlich sichtbarer machen. Deswegen will sich der Bischof dafür einsetzen, dass wieder ein Weltjugendtag in Deutschland veranstaltet wird. Er wünscht sich einen Besuch von Papst Franziskus in Deutschland. DT/pwi

 


Weiterführende Informationen zum Thema: 

Die Printausgabe der Tagespost vervollständigt aktuelle Nachrichten auf die-tagespost.de mit Hintergründen und Analysen.

Weitere Artikel
Themen & Autoren
Meldung Bischofskonferenzen Bischöfe Deutsche Bischofskonferenz Georg Bätzing Kardinäle Katholikinnen und Katholiken Papst Franziskus Päpste Römisch-katholische Kirche Synoden Weltjugendtag

Kirche

Kardinal Rainer Maria Woelki
Köln

+++EILMELDUNG+++ Woelki bleibt im Amt Logo Johann Wilhelm Naumann Stiftung

Nach Information der Wochenzeitung "Die Zeit" belässt Papst Franziskus den Kölner Kardinal im Amt. Er soll jedoch eine Bedenkzeit von mehreren Monaten nehmen.
24.09.2021, 10 Uhr
Meldung