MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Trisomie 21

Für den 46-jährigen Jad Issa stellte Trisomie 21 nie ein Hindernis dar, um eine Arbeit zu finden, zu heiraten – und nun einen Zahnarzt zum Sohn zu haben.
06.10.2022, 18 Uhr
Meldung
Bluttests auf Trisomien werden Kassenleistung. Und das ist erst der Anfang. Wie die nicht-invasive Pränataldiagnostik Schwangerschaft und Geburt zu verändern droht.
31.03.2022, 17 Uhr
Stefan Rehder
Anlässlich des Welt-Down-Syndrom-Tags am 21. März sprechen Mitarbeiter der französischen Jérôme-Lejeune-Stiftung mit der „Tagespost“ über Gefahren für Menschen mit Down-Syndrom heute.
19.03.2022, 14 Uhr
Franziska Harter
Das Leben mit einem Down-Syndrom-Kind ist herausfordernd, chaotisch und wunderschön. Es lehrt, wie Gott auf uns Menschen blickt. Ein persönliches Zeugnis
21.03.2022, 11 Uhr
Eva Lindbichler
NIPT
Mit der Versicherteninformation für nicht-invasive Pränataltests (NIPT) eröffnet der Staat einen Transformationsprozess, der geeignet ist, sein eigenes Fundament ...
02.09.2021, 19  Uhr
Stefan Rehder
Marietta Reinprecht mit zwei  ihrer Töchter
300 Familien aus 19 EU-Mitgliedstaaten laden zum Welt-Down-Syndrom-Tag ihren Europaabgeordneten nach Hause ein.
12.03.2021, 13  Uhr
Stephan Baier
Traudel Korbachs Tochter Rafaela
„Gott heilt“ – wie das Leben mit unserer Tochter und ihrem Down-Syndrom unseren Glauben prägt. Von Traudel Korbach
30.04.2019, 13  Uhr
Mehr laden