MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Religionsphilosophen

Zur Liebe seien zwei Geschlechter geschaffen, so die Religionsphilosophin Gerl-Falkovitz. Die vom Synodalen Weg entworfene Definition des Liebesbegriffs sieht sie kritisch.
28.12.2021, 16 Uhr
Vorabmeldung
Edith Stein habe versucht, das Große einfach zu sagen, schreibt die Ratzinger-Preisträgerin Gerl-Falkovitz. Das Geheimnis des eucharistischen Brotes gewinne Leben in ihr selbst.
15.10.2021, 14 Uhr
Vorabmeldung
Der Rosenkranz hat seinen festen Platz in der katholischen Kultur
Maria mit Romano Guardini entdecken: Wie Marienlyrik die Kulturwissenschaften bereichert.
12.10.2021, 13  Uhr
Laetitia Mayr
Augustinus von Hippo, der Beter
Bildung ist kein Selbstzweck: Die Religionsphilosophin Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz stellt einen Sammelband vor, der sich mit der Pädagogik des heiligen Augustinus ...
10.08.2021, 09  Uhr
Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz
"Tagebuch eines Landpfarrers" - Szenenbild
Priester im Blick der Schriftsteller: Eine Tagung der Hochschule Heiligenkreuz versuchte, sich dem vielfältigen und komplexen Thema von Seiten der Literatur zu nähern.
08.06.2021, 19  Uhr
Emanuela Sutter
Emmanuel Macron
In Frankreich machen Lebensschützer mobil. In 61 Städten demonstrieren sie gegen bioethische Pläne der Regierung. Es geht um den Schutz der Menschen.
17.10.2020, 17  Uhr
Jürgen Liminski
Mehr laden