MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Religiöse Minderheiten

Nordsyrien steht unter türkischem Beschuss. So will der schwächelnde türkische Präsident seine Beliebtheitswerte steigern, meint Kamal Sido in einem Gastbeitrag.
16.09.2022, 11 Uhr
Kamal Sido
Das Europäische Parlament hat am vergangenen Dienstag einen Bericht über die Verfolgung religiöser Minderheiten angenommen. Einige Forderungen darin stoßen auf scharfe Kritik. 
05.05.2022, 16 Uhr
Meldung
Blasphemiegesetze sollen weltweit abgeschafft werden, fordert das Europäische Parlament in einem Resolutionsentwurf zur Verfolgung religiöser Minderheiten.
01.05.2022, 10 Uhr
Meldung
Christenverfolgung weltweit nimmt. In zahlreichen Ländern spitzt sich die Situation zu. Stimmen für die Opfer werden weniger.
09.12.2021, 14 Uhr
Meldung
Erdogan macht sich das Chaos in Afghanistan zunutze. Und das Kalkül des türkischen Präsidenten scheint aufzugehen. Ein Gastkommentar.
04.09.2021, 17 Uhr
Kamal Sido
"Blumenstreik" als Gedenken an die Toten in Myanmar
Nicht nur in Myanmar zieht sich für die Christen die Schlinge zu. Auch in Indien, Sri Lanka und Nepal verschlechtert sich die Situation für religiöse Minderheiten.
09.08.2021, 16  Uhr
Vorabmeldung
Premierminister Modis hindunationalistische Partei fördert die sogenannte Hindutva
In Indien sind religiöse Minderheiten in Gefahr. Ein drastisches Beispiel ist der Fall des Anfang Juli verstorbenen Jesuitenpaters Stan Swamy. Ein Gastkommentar.
02.08.2021, 09  Uhr
Sofia Hörder
Papst Franziskus reist in den Irak
Im März will Franziskus als erster Papst den Irak besuchen. Er weiß: Die Muslime müssen gewonnen werden, sollen religiöse Minderheiten eine Zukunft haben.
11.12.2020, 13  Uhr
Oliver Maksan
Asia Bibi äußert sich zum Umgang mit religiösen Minderheiten im Land
Im Gespräch mit „Kirche in Not“ äußert sich die verfolgte pakistanische Christin kritisch zum Umgang mit religiösen Minderheiten im Land.
11.09.2020, 16  Uhr
Redaktion
200 Anklagen nach Unruhen in Nordwestchina
Die EU hat den Sondergesandten für Religionsfreiheit gestrichen. Ein falsches Signal, meint die Gesellschaft für bedrohte Völker.
06.07.2020, 18  Uhr
Ulrich Delius
EU und Religionsfreiheit
Die EU-Kommission beendet das Mandat ihres Sondergesandten für Religionsfreiheit, Jan Figel, und gerät selbst in die Kritik.
28.06.2020, 09  Uhr
Stephan Baier
Mehr laden