MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Rabbis

Eine Vielzahl von Akten beweist, dass Pius XII. und seine engsten Mitarbeiter nichts unterließen, um bereits inhaftierte Juden wieder frei zu bekommen.
19.10.2021, 19 Uhr
Andrea Gagliarducci
Empathie statt Ausnahmezustand, Solidarität statt Verzweiflung. Was Christen von ihrem Namensgeber in der Pandemie lernen können.
16.09.2021, 19 Uhr
Christoph Nix
In der ultraorthodoxen jüdischen Gemeinde in London grassiert das Virus besonders schlimm.
16.02.2021, 15 Uhr
Claudia Hansen
Die Mehrheit des Synodalen Weg will die Kirche auf eine neue Grundlage stellen. Doch man darf nicht vergessen: Man kann die Lehre der Kirche natürlich ändern, Jesus aber kann man nicht verändern.
08.09.2020, 10 Uhr
Dorothea Schmidt
Aristides de Sousa Mendes
Papst Franziskus hat in der Vorwoche anlässlich des "Tages der Gewissensfreiheit" an einen fast vergessenen Helden erinnert, der aus Gewissensgründen ein hartes ...
26.06.2020, 12  Uhr
Stephan Baier
Die Nachricht über meinen Tod war stark übertrieben“, hätte Mark Twain den Vorgang kommentiert.
29.04.2020, 15  Uhr
KAICIID-Konferenz 2018 in Wien
Saudi-Arabiens König Salman empfing das multireligiöse KAICIID-Direktorium in seiner Residenz: Nur ein neues Feigenblatt oder doch ein Wendepunkt?
28.02.2020, 15  Uhr
Stephan Baier
Roy H. Shoeman
Roy H. Shoeman konvertierte zum Christentum. Ein ungewöhnlicher Schritt für einen Juden, dessen Eltern vor der Shoah fliehen mussten.
03.01.2020, 08  Uhr
Burkhardt Gorissen
Streit um Wiederaufbau von Mariensäule in Prag
Eine der ältesten Mariensäulen in Europa stand in Prag. 1918 wurde sie von politischen Extremisten zerstört.
29.06.2019, 18  Uhr
Umstritten war das KAICIID seit seiner Gründung 2012. Auch diese Zeitung titelte damals „Feigenblatt oder Wendepunkt?“ Wie sollte ausgerechnet ein vom ...
18.06.2019, 18  Uhr
Mehr laden