MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Neues Testament

In einer Osternacht hatte Joachim von Fiore eine Erleuchtung, die Geschichte machen sollte: Er erfand die „Zeit des Heiligen Geists“.
03.05.2022, 19 Uhr
Dirk Weisbrod
Der Jesuit Dieter Böhler legt einen Psalmenkommentar vor, den auch Nicht-Fachtheologen mit Gewinn lesen.
18.04.2022, 13 Uhr
Christiana Reemts OSB
In der Renaissance entstanden in Frankreichs westlichster Region einmalige Darstellungen des Lebens und der Passion Jesu Christi: Die Calvaires in den „Pfarrhöfen“ der westlichen Bretagne.
15.04.2022, 09 Uhr
Wolfgang Hugo
Das Neue Testament fordert den Sieg über die Welt. Das setzt nicht nur die Bereitschaft zum Konflikt voraus, sondern den aktiven Widerstand im Geist Jesu Christi gegen das Böse in uns.
17.04.2022, 05 Uhr
Margarete Strauss
Der gerechteJosef
Eine spannende Spurensuche durch die Bibel hilft Kindern, den heiligen Josef kennenzulernen.
19.03.2022, 13  Uhr
Martin Linner
Lutherbibel, hier in einer Ausgabe von 1763
Mit seiner Übersetzung der Bibel ins Deutsche schuf Martin Luther 1522 die Grundlagen für eine neue christliche Konfession und schrieb Sprachgeschichte.
12.02.2022, 15  Uhr
Benedikt Vallendar
Exegese beim synodalen Weg
Die Texte des Synodalen Wegs zeigen ein erschreckendes Offenbarungsverständnis. Nicht Gott spricht hier aus der Heiligen Schrift, sondern die Synodalen.
04.02.2022, 11  Uhr
Margarete Strauss
Britney Spears Bühnenauftritt
Manchmal sind Christen über Prominente und ihre Aussagen positiv überrascht. Doch beim Umgang  mit Menschen darf man sich grundsätzlich kein zu einseitiges Bild  ...
23.12.2021, 13  Uhr
Tobias Klein
Wir sollten das Fegefeuer dankbar annehmen
Das Fegefeuer ist wie ein Durchgang zum Himmel, der die Seelen erwartet, die nicht ohne Schuld und Sünde sind. Darum lohnt es sich, für die Toten zu beten.
28.12.2021, 07  Uhr
Sebastian Moll
Mehr laden