MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Menschenrechtsverbrechen

Man dürfe sich nicht an die Bilder von den Verbrechen gegen die Menschlichkeit gewöhnen, mahnt Renovabis-Hauptgeschäftsführer Schwartz. An der Position des Moskauer Patriarchats übt er Kritik.
11.04.2022, 11 Uhr
Meldung
Im Parlament in Caracas hat die „Chavistas“ ein Bild ihres verstorbenen Anführers Hugo Chávez aufgestellt.
Die humanitäre Katastrophe in Venezuela hat sich extrem verschärft, doch Machthaber Maduro sitzt fest im Sattel. Die Kirche kritisiert einen falschen Oppositionskurs.
07.03.2021, 13  Uhr
Marcela Vélez-Plickert
Katholisch geprägtes Polen: Fahne mit  Papst Johannes Paul II. Bild
Polen hat eine wechselvolle Geschichte. Trotz aller Widrigkeiten, trotz brutaler Zeiten der Besetzung durch Fremde oder auch brachialer Unterdrückung der eigenen ...
01.11.2020, 19  Uhr
Gerhard Kardinal Müller
Demonstranten stehen auf der Statue des ehemaligen britischen Premierministers Winston Churchill.
Die Herrschaft der Ikonoklasten: Hinter dem Säuberungswahn steht ein falsches Verständnis von vergangenen Ehrungen.
19.06.2020, 08  Uhr
Peter Hoeres
Anschlag in Nigeria
Mindestens 81 Menschen starben im Feuer der Maschinenpistolen, unter ihnen auch viele Frauen und Kinder.
12.06.2020, 10  Uhr
Redaktion
Kunst bei Protestbewegung im Sudan
Der Sudan steht vor einer Wende: Nach Jahrzehnten islamistischer Unterdrückung hoffen Christen nun darauf, ihren Glauben unter der neuen Übergangsregierung frei ...
17.02.2020, 14  Uhr
Redaktion
Proteste in Venezuela
Die Hoffnungen auf den Sturz des sozialistischen Regimes in Venezuela haben sich nicht erfüllt. Die Kirche spielt keine Rolle mehr als Vermittlerin.
06.01.2020, 12  Uhr
Bodo Bost
Auszeichnung Peter Handkes
Dass dem österreichischen Schriftsteller der Literaturnobelpreis verliehen werde, sei „skandalös“, meint der Vorsitzende der Internationalen Gesellschaft für ...
10.12.2019, 09  Uhr
Redaktion
Internationale Zeitschriftenschau am 2. Oktober
Zwangsorganentnahmen in China - Genderverirrung jetzt auch im Lateinunterricht - Staatliche Kontrolle über die Familien - US-amerikanische und britische Sicht auf ...
01.10.2019, 12  Uhr
Redaktion
Mehr laden