MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Menschenhandel

Embryonen werden verfrachtet, Leihmütter sollen fliehen – Wie der Krieg in der Ukraine das Geschäft mit der Leihmutterschaft verändert.
24.03.2022, 15 Uhr
Susanne Kummer
Ein Stoff, aus dem Alpträume sind: Der Kampf um eine „Kreierung des neuen Menschen“ scheint entschieden zu sein.
12.01.2022, 13 Uhr
Stefan Luft
Ein Schweizer Ehepaar lebt seine Liebe zu Tel Aviv mit sozialem Einsatz für Opfer von Prostitution und Menschenhandel.
15.05.2021, 15 Uhr
Johannes Zang
Österreich sei Transit- und Zielland von Menschenhandel, meint die Bischofskonferenz, die härtere Gesetze fordert. Betroffen sind Frauen aus Osteuropa, Nigeria und China.
12.03.2021, 16 Uhr
Vorabmeldung
Diskussion über Prostitutionsverbot
Karl Lauterbach hat eine Diskusssion über ein Verbot der Prostitution angestoßen. Es gibt Zustimmung aus der Union.
13.10.2019, 15  Uhr
Heinrich Wullhorst
Voraussichtlich Urteil im Prozess um Zwangsprostitution
In Berlin sind rund 8 000 Sexarbeiterinnen tätig. Ein katholischer Verband kümmert sich um sie - und organisiert ungewöhnliche Stadtführungen.
02.10.2019, 08  Uhr
Josefine Janert
Stefan Rheder - Autor "Der Tagespost"
Für gläubige Katholiken sind „Designerbabys“ ein „No go“. Warum dies auch für alle anderen vernünftigen Menschen gelten müsste.
14.08.2018, 12  Uhr
Mehr laden