MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Kirchliche Erneuerungen

...oder die Religion des modernen Menschen. Ist das “Lehramt” eine Diktatur? Überlegungen zu den Äußerungen von Kardinal Marx.
12.03.2022, 08 Uhr
Bernhard Meuser
Reform-Manifest geht zum Papst. Der Synodale Weg entwickelt sich zum innerkirchlichen Fiasko. Darum fordert eine Initiative den deutschen Sonderweg zu beenden.
29.09.2021, 17 Uhr
Birgit Kelle
Frauen demonstrieren für Frauenweihe
Die neu dem Synodalen Weg beigetretene Katharina Geskes fordert die Weihe von Frauen.
09.02.2021, 11  Uhr
Veronika Wetzel
Gebetstraining in der Familie mit Opferlichtern
Ohne Familie geht nichts. Die Corona-Pandemie belegt es. Die Eltern müssen die Hauptlast tragen. Sie müssen arbeiten, lehren, betreuen, erziehen, alles zusammen.
29.07.2020, 19  Uhr
Manfred Gerwing
Der Schweizer Schriftsteller Giuseppe Gracia
Der Schweizer Schriftsteller Giuseppe Gracia hat einen neuen Roman geschrieben: „Der letzte Feind“. Er handelt von der Kirche und einem vermeintlich perfekten Plan.
28.06.2020, 15  Uhr
Burkhardt Gorissen
Frauen fordern Geschlechtergerechtigkeit in der Kirche
Zugang „zu allen kirchlichen Ämtern“ für Frauen sowie eine Anpassung der katholischen Sexualmoral an die moderne „Lebenswirklichkeit“: Diese Forderungen äußert die ...
04.11.2019, 15  Uhr
Redaktion
Suppenküche
Mit der Apostolischen Konstitution Veritatis gaudium sollen Katholische Hochschulen weltweit neu ausgerichtet werden. Von Manfred Gerwing
14.03.2018, 12  Uhr
Mehr laden