MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Kirchengeschichte

Das Verhältnis von Kirche und "woke"-Aktivisten ist angespannt, so wie das Verhältnis von Christentum und Postmoderne.
19.01.2023, 13 Uhr
Stefan Meetschen
Der emeritierte Erzbischof von Philadelphia Charles Chaput spricht über die Lücke, die Benedikt XVI. und Kardinal George Pell in der Kirche hinterlassen haben.
18.01.2023, 16 Uhr
Meldung
Filip Malesevic beleuchtet das Kurienzeremoniell des nachtridentinischen Papsttums.
18.01.2023, 09 Uhr
Ulrich Nersinger
Er verkörperte die reine Kontinuität der Glaubenslehre im Zentrum des päpstlichen Dienstes: Zu den programmatischen Meilensteinen im Pontifikat von Benedikt XVI.
05.01.2023, 11 Uhr
Gerhard Kardinal Müller
Die Gründerin der Frauen-Beilage des „Osservatore Romano“ würdigt den emeritierten Papst für seinen Umgang mit Frauen in der Kirche.
04.01.2023, 10 Uhr
Meldung
Heiner Koch stellt sich Fragen von Gläubigen zur Situation der Kirche in Deutschland. 
Der Berliner Erzbischof Heiner Koch stellt sich Fragen von Gläubigen zur Situation der Kirche in Deutschland. 
09.12.2022, 11  Uhr
José García
Päpste und Fußball
Ulrich Nersinger gibt überraschende Einblicke in die Geschichte des vatikanischen Fußballs.
24.11.2022, 21  Uhr
Paul Baldauf
Bischof Hanke zur Missbrauchskrise
Der Eichstätter Bischof Gregor Maria Hanke äußert sich zum „Ad-limina-Besuch“ der deutschen Bischöfe, zur Gefahr eines Schismas und zum neuen kirchlichen Arbeitsrecht.
26.11.2022, 14  Uhr
Dorothea Schmidt
Papst in Spanien
Vor 40 Jahren hielt Papst Johannes Paul II. in Santiago de Compostela eine historische Europarede. Das Format des „Mauerbrechers“ trat hervor.
04.11.2022, 15  Uhr
Regina Einig
Theodora "Episcopa"
Frauengestalten der frühen Kirche müssen dafür herhalten, heute die Zulassung von Priesterinnen und Diakoninnen zu fordern.
27.09.2022, 19  Uhr
Sebastian Moll
Mehr laden