MENÜ
Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Kindesmissbrauch

Nirgendwo sonst war im vergangenen Jahr der Anteil der aus der katholischen Kirche Ausgetretenen so hoch wie in Berlin. Doch wie kann die Kirche mit ihnen ins Gespräch kommen?
29.10.2022, 15 Uhr
Oliver Gierens
Die #metoo-Initiative feiert in diesen Tagen 5. Jubiläum. Zu einer ungetrübten Bilanz besteht leider kein Grund. Das Elend der Unscheinbaren wurde verdrängt.
14.10.2022, 05 Uhr
Ute Cohen
Die Einheit von Leib und Seele kann durch die sexuelle Revolution nicht beseitigt werden.
15.10.2022, 21 Uhr
Franziska Harter
mädchen,isolation,kindesmissbrauch,isolierung,kindesmißbrauch,missbrauch *** girl,isolation,child abuse,girls,alone,chi
Die Europäische Union geht gegen sexuellen Kindesmissbrauch vor. Besonders sexuelle Ausbeutung von Kindern im Internet ist dabei im Fokus.
09.10.2022, 11  Uhr
Cornelia Huber
Das Bundesfamilienministerium arbeitet an Strategien für mehr Schutz von Kindern vor sexueller Ausbeutung und Gewalt.
Nationaler Rat plant weitere Schritte für den Schutz von Kindern und Jugendlichen vor sexueller Gewalt und Ausbeutung.
25.09.2022, 07  Uhr
Cornelia Huber
Selbstbewusste, aufgeklärte Kinder sind für Missbrauch weniger gefährdet.
Studien belegen, dass der Kindesmissbrauch zunimmt. Regula Lehmann von der „Elterninitiative Sexualerziehung Schweiz“ erklärt  die Gründe für die Zunahme und was ...
27.06.2022, 13  Uhr
Franziska Harter
Debatte um Pro Familia
Pro Familia soll im Bistum Würzburg Missbrauchsopfer beraten. Das ist aus mehreren Gründen zynisch, meint die Lebensrechtlerin Alexandra Linder.
09.04.2022, 07  Uhr
Alexandra Linder
Voderholzer bei dritter Synodalversammlung
Nachdem Äußerungen des Regensburger Bischofs missverstanden worden waren, betont er, sexuellen Missbrauch „klar zu benennen“ und „effektiv zu bekämpfen“.
04.02.2022, 16  Uhr
Meldung
Zukunft der Kirche
Wer die Vergehen von Klerikern an unschuldigen Kindern und Jugendlichen mit Verweis auf den "Zeitgeist von damals" entschuldigen will, langt voll daneben.
27.01.2022, 07  Uhr
Rudolf Gehrig
Der emeritierte Papst Benedikt XVI. küsst das Kreuz bei der Karfreitagsliturgie 2012 im Petersdom
Die Missbrauchskrise stellt die Gretchenfrage. Folgt die Kirche den Kriterien des säkularisierten Denkens oder vertraut sie der Antwort, die ihr schon gegeben ist: ...
26.01.2022, 19  Uhr
Guido Horst
Mehr laden