MENÜ

Die Tagespost - Katholische Zeitung für Politik, Gesellschaft und Kultur

Klarer Kurs, Katholischer Journalismus

Rudolf Voderholzer

Rudolf Voderholzer ist der derzeitige Bischof der Diözese Regensburg. Er wurde am 9. Oktober 1959 in München geboren und 1987 in Freising zum Priester geweiht. Am 6. Dezember 2012 wurde er vom Papst Benedikt XVI. zum 78. Bischof von Regensburg ernannt. 

Artikel zu Rudolf Voderholzer

Der Todestag von Fritz Gerlich jährt sich zum 90. Mal. Der Journalist im Seligsprechungsprozess sei ein Vorbild für Katholiken und Journalisten, meint Bischof Rudolf Voderholzer.
01.07.2024, 05 Uhr
Sebastian Sasse
Katholikentag und § 218: Nicht nur das ZdK ist an der einseitigen Veranstaltung zur Abtreibungsfrage schuld, schreibt Manfred Spieker.
16.06.2024, 19 Uhr
Manfred Spieker
Der Speyerer Bischof Karl-Heinz Wiesemann
Polemik, Intransparenz und rechtsfreie Räume konterkarieren das Ideal der bischöflichen Communio.
02.05.2024, 21  Uhr
Regina Einig
Von Synodalität kann keine Rede sein, wo das Faustrecht des Mehrheitprinzips regiert.
Die deutschen Bischöfe werden beim Synodalen Ausschuss wohl keine kirchenrechtskonforme Lösung finden. Das Mehrheitsprinzip eröffnet einen rechtsfreien Raum.
25.04.2024, 11  Uhr
Regina Einig
Mehr laden